Ach, die bleiche Sonne Wintersonne! Sie ist traurig wie eine glückliche Erinnerung. – Gustave Flaubert

Loipentrassen rund um das Jagdschloss Platte für Skilangläufer freigeschnitten.

An der Anlage Dreispitz enstand in Zusammenarbeit mit der vhs Janusz-Korczak-Schule ein neuer Balancierpfad.

Momentan arbeitet der Naturpark Rhein-Taunus am Innenausbau des Römerturms bei Orlen.

Im Vorfeld des 2. Advents lädt am Samstag, den 7. Dezember um 13 Uhr der Förderverein Naturlandschaft Stechlin und Menzer Heide e. V. zur Menzer Adventsstube ein.

Ende September nahmen 200 Sportler an der integrativen Sportveranstaltung “Aktiv durch das Ruppiner Seenland” in Menz teil. Egal ob mit oder ohne Behinderung – im Mittelpunkt steht das gemeinsame Sporttreiben.

Kartoffeln sind nicht die klassische Zutat in der Weihnachtsbäckerei, daher mal ein ganz anderes Lebkuchenrezept zum Nachmachen. Sehr lecker!

Der Rundwanderweg um den Stechlinsee (16 km) gehört zu den attraktivsten Wegen im Naturpark.

Wenn Winter kommt, kann Frühling weit entfernt dann sein? – Percy Bysshe Shelley

Als Teil des Deutsch-Luxemburgischen Naturparks geht der Naturpark Südeifel auch auf dem Gebiet der Kulinarik wunderbare grenzüberschreitende Verbindungen ein. Unser Rezept aus der “wilden” Küche ist nicht nur etwas für geschulte Gaumen oder Gourmets, sondern auch für Wild-Laien. Der Koch Davis Albert und der Fotograf Stephan Schlösser stellen Ihnen zum Dezember einen Gaumenschmaus aus der Region im Grenzgebiet zu Luxemburg vor. Ein Tipp vielleicht für Ihr Weinnachtsmenue!

Alles was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück. – Pythagoras

Wenn das Jahresende naht, zieht ein betörender Duft durch das NaturParkHaus Stechlin in Menz.

Die Mitarbeiter der Naturparkverwaltung und der Naturwacht haben sich am 15. November am bundesweiten Vorlesetag beteiligt Thomas Hahn, Ranger im Revier Menz der Naturwacht, hat an der Theodor-Fontane-Schule Menz vorgelesen.

Natura 2000 ist das weltweit größte Schutzgebietsnetz. Die Europäische Union hat sich mit dem europäischen Schutzgebietsnetz Natura 2000 das Ziel gestellt, seltene und damit bedrohte Tier- und Pflanzenarten sowie deren Lebensräume zu schützen.

Am 19. November tagte in Neuruppin die Kommunale Arbeitsgemeinschaft Kyritz-Ruppiner Heide. Der Naturpark als Mitglied der KAG wurde durch seinen Leiter Dr. Mario Schrumpf vertreten.

Die im Herbst geernteten Äpfel haben jetzt eine schöne Reife und Süße und eignen sich gut, um sich an kalten Wintertagen mit einem Bratapfel zu wärmen…

Die Wege sind frei geschnitten, Bänke wurden aufgestellt, Magerrasen gepflegt, Quellen eingezäunt, Schutzhütten repariert, Wanderwege beschildert und vieles mehr…

Der Naturpark Spessart e.V. wird im kommenden Jahr 50 Jahre alt! Anlässlich dieses Jubiläums laden wir Sie 2014 zu einer Reihe von Sonderveranstaltungen ein

Der neue Dienstwagen des Naturparkvereins ist mit seiner auffälligen Folienbeklebung ein richtiger Hingucker.

Anfang Dezember ziehen die Wasserbüffel aus dem Hafenlohrtal in ihr neu eingerichtetes Winterquartier nach Bergrothenfels zu Schäfer Tausch.

Drei neue Faltblätter präsentieren Angebote im Naturpark, u.a. das Naturpark Infozentrum in Gemünden und den Waldlehrpfad Haibach.

Das neue Jahresprogramm des beiden Spessart-Naturparke wird voraussichtlich ab dem 9. Dezember erhältlich sein. Es enthält mit 250 Führungen und Veranstaltungen.

Der traditionelle Weihnachtsmarkt findet am Freitag, den 13.12.2013, von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr, mit rd. 80 Händlern in der Haigerer Innenstadt (Marktplatz, Hauptstraße, Mühlenstraße) statt. Das Warenangebot umfasst ein abwechslungsreiches Sortiment, u. a. mit weihnachtlichen Dekorationsartikeln sowie Gewürzen, Spielwaren, Schmuck, Stoffe und Oberbekleidung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Neben Bratwurstständen und Crêpes

Am Samstag, 28.12.2013 lädt der TSV Fleisbach ab 16:00 Uhr zur Aprés-Ski-Party auf dem Sportgelände „Auf der Hahn“ ein. Das könnte auch ein idealer Abschluss oder Zwischenstopp für alle Grenzgänger sein.

Top