Umweltschutz ist eine Chance und keine Last, die wir tragen müssen. – Helmut Sihler

Im Mai sind alle Blätter grün, im Mai sind alle Kater kühn. Drum wer ein Herz hat, faßt sich eins, und wer sich keins faßt, hat auch keins. – Otto Julius Bierbaum

Bewerten sie nicht jeden Tag nur nach der Ernte, sondern auch nach den Samen, die sie gepflanzt haben. – Robert Louis Stevenson

Das Leben wird nicht in Atemzügen gemessen, sondern nach den Momenten, die uns den Atem verschlagen. – Amerikanisches Sprichwort

Der Mai ist ein so wunderbarer Monat; man kann kaum glauben, daß er Montage hat. – Unbekannt

Windmüller und Schiefergriffel am Montag, dem 9. Juni 2014: Zum Deutschen Mühlentag führt Sie unser Naturführer Werner Preißler zur Turmwindmühle in Dittrichshütte. Der kleine Ort liegt 600m ü.NN westlich von Saalfeld auf einer Hochebene, von der aus man eine schöne Aussicht auf die Umgebung hat. Die Windmühle von Dittrichshütte ist ein Symbol des Ortes und ein technisches Denkmal zugleich. Treffpunkt:

Eine Definition ist das Einfassen der Wildnis einer Idee mit einem Wall von Worten. – Samuel Butler

Folge dem Fluss und du findest die See. – Französisches Sprichwort

Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude. – Christian Friedrich Hebbel

Reine Luft, saubere Böden und ungiftige Lebensmittel gehören zu den Menschenrechten. – Felipe de Borbón

Offene, extensiv genutzte Lebensräume bieten zahlreichen Pflanzen und Tieren Rückzugsräume. Diese sind ein Teil der Kulturlandschaft an Saale, Unstrut und Elster.

Nun schon zum 9. Mal fand im Burgenlandkreis der Kreisdorfwettbewerb statt, an dem zahlreiche Dörfer teilgenommen haben.

Mai

Leichte Silberwolken schweben durch die erst erwärmten Lüfte. Mild, von Schimmer sanft umgeben blickt die Sonne durch die Düfte. – Johann Wolfgang von Goethe

Im ehemaligen Landesgartenschaugelände der Stadt Amberg lebt seit vielen Jahren eine Biberfamilie. Zusammen mit Horst Schwemmer (Bund Naturschutz Amberg-Sulzbach) wollen wir am Donnerstag, den 05.06. um 20:30 Uhr die nachtaktiven Nager in der Dämmerung beobachten. Die Veranstaltung ist auch für Familien mit Kindern geeignet.

Besuchen Sie am 31. Mai 2014 den Usedomer Lämmermarkt und erfreuen Sie sich an dem umfangreichen Informations-, Unterhaltungs- und Aktionsprogramm.

Förster Jürgen Köbler erklärt Ihnen während der Exkursion den Wald mit seinen vielfältigen Funktionen.

Die Vils zwischen Amberg und Ensdorf im Naturpark Hirschwald ist renaturiert und bietet sich als gemütlicher Wanderfluss an. Am Sonntag, den 22.06., findet ab 13:00 Uhr eine Wasserwanderung statt.

Drei große Radwege umrunden das Naturpark-Gebiet: der Fünf-Flüsse-Radweg, der Lauterachtalradweg und der Schweppermannradweg.

Wie bastelt man eine Sonnenuhr? Etwas Geschick und einige Kenntnisse sind notwendig, aber schaffen kann es jeder. Hier folgt die Anleitung:

E-Wald ist nicht ein elektronischer Wald im Naturpark sondern ist die Bezeichnung für “Modellregion Elektromobilität Bayerischer Wald”. Elektroautos, die mit Strom aus regenerativen Energiequellen versorgt werden.

Wir haben unsere Umwelt so radikal verändert, daß wir uns jetzt selber ändern müssen, um in dieser neuen Umwelt existieren zu können. – Norbert Wiener

Am Sonntag den 1. Juni findet um 14 Uhr an der Hannesrieder Mühle eine Begehung der durch Auerochsen beweideten LBV Flächen statt.

Nach der Aufgabe der Nutzung als Munitionslager noch in den 1990er Jahren hat der Förderverein des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide das Objekt käuflich erworben. Neben dem Rückbau der umfänglichen oberirdischen Gebäude sollte das Objekt für überwinternde Fledermäuse nutzbar gemacht werden.

Seit 1996 wird im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide nach gleicher Methode die Anwesenheit des Fischotters im Großschutzgebiet kartiert.

Auf dem Kirchhof der evangelischen Kirche der Kleinstadt Goldberg ist ein kleiner, nahezu unscheinbarer Baum zu finden.

Top