(Wanderung / Vögel) Sonntag, 01.05.2016 Uhrzeit: von 06:00 bis 08:45 Beobachten und hören Sie die wichtigsten einheimischen Vogelarten im Judenbruch, entlang der alten Bahnlinie und am Birgelener Pützchen im Wassenberger Wald. Rund 40 Vogelarten sollen anhand ihres Reviergesanges kennengelernt und bestimmt werden. Die Wanderung findet in diesem Jahr zum 54. Mal statt. Treffpunkt: 41849 Wassenberg,

(Fahrradtour / Natur allgemein) Sonntag, 01.05.2016 Uhrzeit: von 11:00 bis 17:00 Durch den Merbecker Busch radeln wir nach Ritzrode, einem alten Forsthaus im De Meinweg-Gebiet, und zur Dalheimer Mühle am Rothenbach. Zurück geht es über den Klosterhof, Arsbecker Landwehr und durch den Klinkumer Wald (ca. 45 km mit Pausen). Treffpunkt: 41844 Wegberg-Beeck, Grenzlandring, Parkplatz am

(Wanderung / Vögel) Sonntag, 01.05.2016 Uhrzeit: von 07:00 bis 09:30 Die Stimmenvielfalt der Vögel zu erkennen und zuzuordnen, soll in einem 3-teiligen Freiland-Bestimmungskurs vermittelt werden. Auch für Einsteiger geeignet. Treffpunkt: 41366 Schwalmtal-Amern, Wanderparkplatz Heidweiher, Heidweiher Straße 1 an der K20 Leitung: Jürgen W. Schwirk/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V. Sprache: DE Sonstiges: Bitte Fernglas mitbringen.

(Sonstiges / Sonstiges) Sonntag, 01.05.2016 Uhrzeit: von 14:00 bis 17:00 Kaffee und selbstgebackenen Kuchen servieren Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Naturschutzstation Haus Wildenrath nach einer Wanderung über das Gelände oder einfach nur so zum Genießen – im Winter drinnen und im Sommer auf der Sonnenterrasse. Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg Leitung:

(Fahrradtour / Natur allgemein) Dienstag, 03.05.2016 Uhrzeit: von 14:30 bis 18:00 Natur, Kultur, Modernes und Historisches – auf unserer Radwanderung durch das deutsch-niederländische Grenzgebiet mit Besichtigungen gibt es viel – und immer wieder Neues – zu entdecken. Treffpunkt: 41334 Nettetal-Lobberich, Ecke Windmühlenweg/Mühlenstraße (Schule am See) Leitung: Brigitte Puschmann (vormals Hans Bäumges) / Radlertreff Nettetal Telefon:

(Wanderung / Natur allgemein) Sonntag, 01.05.2016 Uhrzeit: von 15:00 bis 16:30 Die Bockerter Heide im Süden von Viersen vereint eine abwechslungsreiche Landschaft mit historisch interessanten Elementen der früheren bäuerlichen Kultur: Viehtriften, Wallhecken und Landwehren sind als Zeugen vergangener Zeiten hier noch zu finden. Aber warum gibt es in der Heide „nur” Acker, Wald und Wiese?

((Dia)-Vortrag / Natur allgemein) Sonntag, 01.05.2016 Uhrzeit: von 14:30 bis 15:30 Der Naturschutzhof bietet Besuchern spannende Entdeckungen rund um die Natur. Das vielfältige Außengelände von ca. 2 ha lädt dazu ein, eine beeindruckende Vielfalt an Farben, Gerüchen und Geräuschen zu erleben und zu genießen und zahllose Ideen für die Gestaltung des eigenen Gartens zu sammeln.

(Aktivität / Natur allgemein) Donnerstag, 05.05.2016 Uhrzeit: von 07:00 bis 15:30 Christi Himmelfahrt ist Wandertag! In der Zeit von 07.00 bis 11.45 Uhr werden geführte Wanderungen angeboten. Außerdem stehen sechs ausgeschilderte Strecken zur Verfügung. Das Programm startet um 9.00 Uhr mit einer Morgenandacht, danach geht es weiter mit Aktivitäten und Vorführungen für Groß und Klein.

(Wanderung / Vögel) Donnerstag, 05.05.2016 Uhrzeit: von 06:30 bis 11:00 In dem heute durchwanderten Bereich mäandert die Rur durch die Bruchwald- und Auenlandschaft. Mit etwas Glück können Pirol, Nachtigall, Feldschwirl, Eisvogel und verschiedene Wasservogelarten angetroffen werden. Auch Spuren vom Biber könnten entdeckt werden. Treffpunkt: 41836 Hückelhoven-Baal, Parkplatz Kath. Kirche, Aachener Straße (Bildung von Fahrgemeinschaften) Leitung:

(Aktivität / sonstige Fauna) Mittwoch, 04.05.2016 Uhrzeit: von 19:00 bis 21:30 Als Geschöpfe der Nacht jagen sie manchen Menschen auch heute noch einen Schauer über den Rücken. In Filmen flattern Fledermäuse immer dann durch’s Bild, wenn man sich gruseln soll. Dabei sind Fledermäuse tolle Tiere mit erstaunlichen Fähigkeiten. Komm mit und finde heraus, was sie

(Fahrradtour / Natur allgemein) Donnerstag, 05.05.2016 Uhrzeit: von 10:00 bis 16:00 Diese Radtour führt durch die 5 wertvollsten Naturschutzgebiete im Südwesten des Kreises Viersen. Sie sind bedeutender Lebensraum für Ziegenmelker, Heidelerche, Blaukehlchen, Biber und Reptilien, zum Beispiel zwei Schlangenarten. Hier erfahren Sie vieles zu den einzelnen Arten und Gebieten. Treffpunkt: 41379 Brüggen-Genholt, NSG Brachter Wald,

(Aktivität / sonstige Fauna) Freitag, 06.05.2016 Uhrzeit: von 10:00 bis 16:00 Nach langen und dunklen Wintertagen ist der Frühling mit den wärmenden Sonnenstrahlen ein großer Genuss. Das helle Grün der jungen Blätter der Bäume bringt noch dazu Farbe in die Welt. Auf geht es in den Frühling durch Wald und Moor über den Birgelener Urwaldpfad

(Fahrradtour / Natur allgemein) Donnerstag, 05.05.2016 Uhrzeit: von 14:00 bis 19:00 Feiertag – evtl. Ganztagstour Mit dem Fahrrad geht es durch den Naturpark Maas-Schwalm-Nette und darüber hinaus. Die Touren werden in gemächlichem Tempo gefahren und sind daher auch für ältere Teilnehmer geeignet. Es wird nach halber Strecke eine Einkehr zur Erholung bei Kaffee und Kuchen

(Fahrradtour / Natur allgemein) Donnerstag, 05.05.2016 Uhrzeit: von 10:00 bis 18:00 Mit dem Fahrrad geht es durch verlassene Dörfer und nach dem Braunkohleabbau rekultivierte und renaturierte Gebiete zu dem mittelalterlichen, denkmalgeschützten Ort Alt-Kaster. Am Seeufer entlang geht es durch die Erft-Auen zurück (ca. 62 km mit Pausen). Treffpunkt: 41189 Mönchengladbach-Wickrath, Bahnhofsplatz, Parkplatz am Bahnhof Leitung:

(Wanderung / Vögel) Sonntag, 08.05.2016 Uhrzeit: von 05:30 bis 10:00 Die traditionelle Wanderung für Frühaufsteher! Eine Vielzahl verschiedener Vogelarten können erwartet werden, mit ein wenig Glück auch Nachtigall und Pirol. Treffpunkt: Ehem. Bahnhof Hückelhoven-Doveren, Provinzialstraße, 41836 Hückelhoven Leitung: Gottfried Rütten/NABU Kreisverband Heinsberg Sprache: DE Sonstiges: Bitte auf festes Schuhwerk achten und Fernglas mitbringen.

(Aktivität / Natur allgemein) Samstag, 07.05.2016 Uhrzeit: von 10:30 bis 12:00 Auf dem Landschaftshof Baerlo wird die historische bäuerliche Kulturlandschaft gepflegt und rekonstruiert. Eine Führung im Gebäude (mit Ausstellung) und dem Außengelände in den unterschiedlichen Gärten wird angeboten. Treffpunkt: Landschaftshof Baerlo, Baerlo 14a, 41334 Nettetal-Leutherheide Leitung: Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Biotopschutz im Kreis Viersen e.V. E-Mail:

(Aktivität / Natur allgemein) Freitag, 06.05.2016 Uhrzeit: von 16:30 bis 21:30 – Fotoworkshop Natur- und Landschaftsfotografie – Naturerlebnis mit dem Fotodesigner U. Schmid im Landschaftsraum der Nette, De Wittsee. Bewusste Bildgestaltung, Wirkung von Farben und Licht erkennen, Auswahl der Standpunkte, perspektivische Effekte und Gestaltung mit verschiedenen Brennweiten. Treffpunkt: 41334 Nettetal-Leuth, Parkplatz an der Leuther Mühle,

(Wanderung / Vögel) Sonntag, 08.05.2016 Uhrzeit: von 06:00 bis 09:00 Heute wollen wir die reiche Vogelwelt (über 50 Arten) rund um Effeld hören und beobachten. Auf unserem Weg durch Felder, Wald und um den Effelder Waldsee sind Nachtigall, Kuckuck, Eisvogel, Sumpf- und Teichrohrsänger sowie zuweilen Feldschwirl und Pirol anzutreffen. Die Artenvielfalt hier ist außergewöhnlich. Treffpunkt:

(Aktivität / Natur allgemein) Mittwoch, 11.05.2016 Uhrzeit: von 15:00 bis 17:30 Nach dem Konzept Josef Cornells Naturerlebnisse mit Kopf, Herz und Hand für Kinder erlebbar zu machen, werden Geschichten aus der Kinderliteratur spielerisch und gestalterisch in der Natur als Mitmachprojekte umgesetzt. Infos über Inhalt u. Ablauf sind direkt bei Stephanie Arnz tel. oder per E-Mail

(Wanderung / Natur allgemein) Dienstag, 10.05.2016 Uhrzeit: von 17:30 bis 19:00 Die Pflanzen im Jahresverlauf – angefangen mit den ersten zarten Frühlingskräutern, über die Blüten, bis zu den Herbstfrüchten. Immer wieder aufs Neue faszinierend ist es zu entdecken, welche Geschenke von Mutter Natur meist unbeachtet am Wegesrand wachsen. Holen Sie sich ein Stück Gesundheit zum

(Fahrradtour / Natur allgemein) Dienstag, 10.05.2016 Uhrzeit: von 14:30 bis 18:00 Natur, Kultur, Modernes und Historisches – auf unserer Radwanderung durch das deutsch-niederländische Grenzgebiet mit Besichtigungen gibt es viel – und immer wieder Neues – zu entdecken. Treffpunkt: 41334 Nettetal-Lobberich, Ecke Windmühlenweg/Mühlenstraße (Schule am See) Leitung: Brigitte Puschmann (vormals Hans Bäumges) / Radlertreff Nettetal Telefon:

(Ausstellung/Führung durch Ausstellung / sonstige Fauna) Sonntag, 08.05.2016 Uhrzeit: von 11:00 bis 17:00 Die Ausstellung erläutert mit anschaulichen Texten und Bildern das Leben der nachtaktiven Säugetiere. Eine vom BUND konzipierte Ausstellung wird durch Texte und Exponate ergänzt, wobei die 14 im Gebiet des Naturparks nachgewiesenen Fledermausarten im Mittelpunkt stehen. Treffpunkt: Naturparkzentrum Wildenrath, Friedrich-List-Allee 11, 41844

(Fahrradtour / Natur allgemein) Donnerstag, 12.05.2016 Uhrzeit: von 14:00 bis 19:00 Mit dem Fahrrad geht es durch den Naturpark Maas-Schwalm-Nette und darüber hinaus. Die Touren werden in gemächlichem Tempo gefahren und sind daher auch für ältere Teilnehmer geeignet. Es wird nach halber Strecke eine Einkehr zur Erholung bei Kaffee und Kuchen (Selbstzahlung) angeboten. Treffpunkt: 41334

(Aktivität / Vögel) Freitag, 13.05.2016 Uhrzeit: von 16:30 bis 21:30 – Fotoworkshop – Special Tierfotografie – Naturerlebnis mit dem Fotodesigner U. Schmid – Haubentaucher, Graureiher und viele andere typische Bewohner im Landschaftsraum der Nette, De Wittsee fotografieren. Praktische Tipps und Tricks für bessere Tierfotos (max. Teilnehmerzahl: 6 Personen). Treffpunkt: 41334 Nettetal-Leuth, Parkplatz an der Leuther

(Sonstiges / Kultur(geschichte)) Freitag, 13.05.2016 Uhrzeit: von 11:00 bis 19:00 Nach einer Einführung im Naturparkzentrum Wachtendonk geht es auf Bustour zum Hariksee und zur Mühlrather Mühle. Vorbei am de Meinweg, dem Birgelener Urwald und Haus Wildenrath wird das Flachs- und Trachtenmuseum Wegberg-Beek (mit Führungen) aufgesucht. Nach Kaffee und Kuchen geht es zurück nach Wachtendonk. Treffpunkt:

Top