Seit Kurzem hat der Verein “Naturpark & BR Bayer. Rhhön” eine neue Mitarbeiterin für die Umweltbildung – Heike Gögelein verstärkt das Team im “Haus der Schwarzen Berge” in Wildflecken-Oberbach. Hier finden Sie ein Kurzportrait unseres Neuzugangs.

“Arielles Moorleichen” ist eines von vier Märchen, die auf dem Naturerlebniscamp 2014 von den Kindern geschrieben wurden. Zwei der anderen Märchen wurden bereits in den vorhergehenden Newslettern veröffentlicht.

Hier kannst Du die Natur hautnah erfahren. Wie kann ich mich mit einfachsten Mitteln selbst versorgen? Wie baue ich ein Lager, in dem ich sowohl trocken, als auch warm bleibe? Wenn diese Fragen nicht bloß graue Theorie bleiben sollen, bist Du an diesem Wochenende richtig.

Wildnispädagoge Maik Prozeller teilt mit Dir seine Erfahrungen und Tricks.

Nach 14 Jahren Betrieb werden nun Teile der Ausstellung der Zeit und den Anforderungen eines modernen Infozentrums angepasst.

Die Ausstellung wird interaktiver und bereits im Juli soll die neu gestaltete Ausstellung zu besichtigen sein.

Wir bauen um! Es wird bunter, und hoffentlich auch übersichtlicher. Durch die Vernetzung mit unseren Partnern zeigen wir unsere Zusammenarbeit. Schauen Sie doch einmal auf unserer neuen Seite vorbei, wir freuen uns über Ihren Besuch!

“Sonja versteckt sich!” unter diesem Motto kamen 200 SchülerInnen aus Bad Neustadt dem Aufruf des Vereins “Naturpark & BR Bayer. Rhön” nach, um gemeinsam die Sonnenfinsternis zu erleben.

Passend zum 25-jährigen Jubiläum des UNESCO-Biosphärenreservat Rhön ist es für 2016 gelungen, das Bundestreffen der Junior-Ranger nach Hammelburg zu holen.

Insgesamt werden etwa 400 Vertreter der Jugendgruppen der Großschutzgebiete aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet.