Nach 15 Jahren Betrieb freut sich das Team vom Infozentrum “Haus der Langen Rhön” in Oberelsbach über die neu gestaltete Ausstellung. Neue Ausstellungsinhalte tragen der Entwicklung der Modellregion UNESCO-Biosphärenreservat Rhön Rechnung. An vielen interaktiven Ausstellungsmodulen kann der Besucher ihn speziell interessierende Informationen abrufen.

Was machen die “Wanderratten” im All? Hier gehts zur neuesten Aktion der Jugendgruppe.

Nach dem Motto “Abgucken erlaubt – was wir von der Natur lernen können” hat das Umweltzentrum Hanau in Kooperation mit der Technischen Universität Darmstadt und mit der finanziellen Unterstützung durch die „Fraport AG“ und den „Industriepark Wolfgang“ die Wanderausstellung “Ideenlabor Natur” entwickelt. Zu sehen ist diese Ausstellung bis zum 30. Mai 2016 im Infozentrum “Haus der Langen Rhön” in Oberelsbach.