Bgeleiten Sie am 18. Juni die Naturparkführerin Christina Schurk bei einer stimmungsvollen Entdeckungsreise auf dem Haibacher Waldlehrpfad.

Bastelaktion für Kinder ab 5 Jahren am Naturparkzentrum Habichtswald: Seedballs basteln! Dabei mischen wir Erde, Lehm und Samen. Am Ende können die Kinder ihre gebastelten Samenbälle mit nach Hause nehmen und einpflanzen.

“Wie aus unbekannten und manchmal unliebsamen Kräutern wertvolle, leckere und heilsame Gefährten werden.”

Lassen Sie sich durch die wilde Natur auf der Stever treiben und genießen Sie die einzigartige Aussicht in der Steveraue Olfen.

“Wie aus unbekannten und manchmal unliebsamen Kräutern wertvolle, leckere und heilsame Gefährten werden.” Dazu erfahren Sie mehr bei der Expedition am Samstag, 08.07. bis Sonntag, 09.07.2017.

Natur-Erleben im Naturpark Rhein-Taunus – Der Naturpark startet in die Fledermaussaison: Unter dem Thema „Jäger ohne Beute? – Was haben unsere Blütenpflanzen mit den Fledermäusen zu tun?“ startete der Naturpark Rhein-Taunus seine Fledermaussaison. Die interessante und erfolgreiche Fledermausexkursionen am 5. und 06. Mai 2017 bildeten den Auftakt für weitere spannende Abend-Exkursionen mit dem Jäger der Nacht im Naturpark.

Auf dem Hessentag präsentieren sich die Naturparke Hessens gemeinsam mit dem Taunus Touristik Service.

Im Natura 2000 – Gebiet “Kammmolchhabitate um Eichelberg und Fichtholz bei Colmberg” wurde der erste forstlich bewirtschaftete und barrierefreie Wanderweg im Bayerischen Staatsforst errichtet.

Früher nannten die Leute mich „Wasserjungfer“, „Schleifer“ oder „Augenstecher“. Ich kann meine Flugrichtung plötzlich wechseln und in der Luft stehen bleiben. Unter euch Menschen gibt es einige, die glauben, wir sind giftig und können auch stechen, aber das stimmt nicht. Wir sind für euch Menschen völlig harmlos.

Beim Trekking im Schwarzwald geht es über Stock und Stein zu sechs ausgewählten Trekking-Camps im Natur- und im Nationalpark. Mit Zelt, Schlafsack und Co. steht einem Abenteuer unter dem Blätterdach nichts mehr im Wege.

Eine Reise in den Siebengebirgs-Zauberwald für Kinder ab 6 Jahren. Waldgeister und Fabelwesen stellen sich vor und feiern mit ihnen das Waldfest.

Eine Fortbildung für Seminarleiter, Gruppenleiter, Natur-Trainer und alle, die gern mit Gruppen draußen arbeiten am Samstag, 03.06.2017.

Entdeckt Hummeln, Bienen, Ameisen und weitere Hautflügler beim Hummelfest am 21. Mai in Naumburg!

Begegne den vier Elementen… für alle Kinder von 7 bis 12 Jahren. Eine Veranstaltung der NaturErlebnisSchule in Raesfeld.

Wendrsonn: Konzert „Hoimspiel“ zum Jubiläum „Zehn Jahre Naturparkführer“

Einen sportlichen Ausflug mit Klettermöglichkeit bietet der Churfrankensteig, der zwischen Klingenberg und Erlenbach am Main inmitten von Weinbergterrassen und Steinbrüchen verläuft.

Mit einer Flügelspanne von 160 cm bewege ich mich im Flug spielerisch und segele äußerst elegant am Himmel. Ich gehören zu den Zugvögeln. Vogelkundler berichten gern über mein unordentliches Nest. Früher war der Feldhamster meine Lieblingsspeise, doch dieser ist heute leider selten geworden.

Rückblick auf eine >wilde Wanderung< mit Naturparkführerin Sabine Rücker

An diesem Wochenende begeben wir uns auf Streifzüge in die Natur und lernen die wichtigsten Wald- und Wiesenpflanzen kennen. Eine Veranstaltung am Samstag, 08.07.2017 bis Sonntag, 09.07.2017 der NaturErlebnisSchule in Raesfeld.

Du arbeitest gern mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen in der Natur und möchtest Dein Methoden-Repertoire erweitern oder auffrischen? Eine Veranstaltung der NaturErlebnisSchule am 03.06.2017.

Ein Fest für die ganze Familie am 01.05.2017 auf dem Hof.

Spannende Ostern im Naturpark Habichtswald: Ob Bemalen von Ostereiern oder Basteln von Osternestern – für Kinder bietet der Naturpark verschiedene Angebote und Aktionen, damit in den Osterferien keine Langeweile aufkommt.

Haben Sie Appetit auf eine leckere Donauwelle? Auf einen süßen Schoko-Kuchen oder auf eine erlebnisreiche Wanderung? Oder auf beides? Wir laden Sie ein, entdecken Sie bei uns im Donaubergland die Donauwelle neu.

Mit einer Körperlänge von bis zu 140 cm bin ich Europas größtes Nagetier. Ich habe eine Kelle, mit der ich zwar nicht essen aber hervorragend schwimmen kann. Ich lebe in einer Burg.

Top