Samstag, 28. und Sonntag, 29. Oktober 2017: Großer Apfelmarkt mit Obstschau, Obstsortenbestimmung mitgebrachter Früchte, viele Apfelsorten, regionale Produkte sowie Kunsthandwerk, Bogenschießen, Köstlichkeiten vom Grill sowie aus der Küche und Backstube.

Neue Ausstellung im Naturparkzentrum Habichtswald beschäftigt sich mit den Tieren des Waldes.

Sonntag, 29. Oktober 2017 – Wir begeben uns auf eine geologische Zeitreise in die Vergangenheit und erfahren Erdgeschichte unmittelbar.

Sonntag, 29. Oktober 2017 – Das Dörnberggebiet bietet zahlreiche spannende Fotomotive. Fotografieren Sie Bilder, die Ihnen Spaß machen und mit denen Sie Geschichten erzählen können.

Samstag, 28. Oktober 2017 – Ein Fotospaziergang auf dem Habichtswaldsteig von der Schauenburg zum Naturschutzgebiet „Großer Schönberg“.

Leckeres Habichtswaldschwein, genussvolle Weine und herbstliche Wanderungen – die Wilden Wochen 2017 stehen vor der Tür!

Samstag, 28. Oktober 2017 – Bei dieser Wanderung wird ein Blick in die Historie des Habichtswaldes geworfen. Mit kurzweiligen Erzählungen und Geschichten für Groß und Klein.

Sonntag, 22. Oktober 2017 – Es gibt saftige und harte, leuchtende und unscheinbare, haftende, fliegende oder sogar springende Früchte. Wir machen uns auf die Suche nach diesen und schauen uns ihre Verbreitungsmethoden einmal ganz genau an.

Samstag, 21. Oktober 2017 – Erweitern Sie ihr Blickfeld, gehen Sie mit der Kamera auf die Suche nach dem Außergewöhnlichen in der Natur und halten Sie es in ihren Bildern fest.

Sonntag, 15. Oktober 2017 – Entdecken Sie den Glockenborn, der mit seinen besonderen Feuchtwiesen, Flachwasserseen und kleinen Teichen eine für Nordhessen sehenswerte Tier- und Pflanzenwelt hervorbringt.

Sonntag, 15. Oktober 2017 – Diese Tageswanderung führt über die Langenberge, eine Hügelkette im südlichen Naturpark Habichtswald. Vorbei an Landgrafenborn und Lautariusgrab über die Erhebungen des Langenberges bis nach Hoof.

Samstag, 14. Oktober 2017 – Abtauchen in die Welt der kleinen Krabbler. Ein Ausflug zu einer Waldameisenkolonie.

Donnerstag, 12. Oktober 2017 – Durch den bunten Herbstwald erklimmen wir den Hohen Dörnberg. Nebenbei gibt’s viele Infos zur Pflanzenwelt im Herbst und zur Geschichte und Geologie des Berges.

Samstag, 7. Oktober 2017 – Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht, wie ein Sprichwort sagt. Doch stellt sich die Frage: was ist ein Baum? Was tut er und wozu ist er gut? Lauter Fragen, auf die wir eine Antwort suchen.

Dienstag, 3. Oktober 2017 – Begeben Sie Sich gemeinsam unter fachkundiger Führung von Förster Arnd Kauffeld auf die Spuren des Habichtswaldschweins. Danach erwarten wir Sie am Waldladen mit Grill und einer kleinen Weinprobe.

Samstag, 7. Oktober 2017: Der Panoramalauf am Hohen Dörnberg ist der wohl schönste Lauf in ganz Nordhessen. Die Strecken führen über Weiden- und Wiesengelände oder befestigte Forstwege.

Der „Überläufer“ ist ein pfälzer Wein, der den feinen Geschmack des Habichtswaldschweines perfekt unterstützt. Am Gaumen erfrischend und saftig, begleitet er mit viel Frucht und Finesse die Wilden Wochen.

Samstag, 21. Oktober 2017 – Tief im hohen Habichtswald liegen die Quellen der Wasserspiele. Lassen Sie sich mitnehmen auf die Reise des Wassers durch ein wunderschönes Waldgebiet.

Samstag, 21. Oktober 2017 – Ein Meister der Kreation ist der Wald mit seinen Reichtümern für all unsere Sinne. Bäume, Pflanzen und Tiere gilt es zu entdecken. Eine Sinnenwanderung für Erwachsene und Kinder.

Donnerstag, 19. Oktober 2017 – Gehen und Schweigen – die eigene Mitte finden. Achtsamkeitswanderungen helfen dabei, die kleine Auszeit vom Alltag zu schaffen, loszulassen und Kraft zu tanken für Neues.

Genießen Sie die Wilden Wochen mit gegrillten Wildspießen in Wildkräuter-Marinade ganz einfach zuhause.

Donnerstag, 19. Oktober 2017 – Bei einer Wanderung durch den herbstlichen Wald entdecken wir die Wunder der Natur im Herbst.

Erleben Sie die Wilden Wochen nicht nur auf dem Teller, sondern auch bei ausgewählten Veranstaltungen rund um das Habichtswaldschwein.

Neue Ausbildung für Naturparkführer startet im Herbst. Info-Veranstaltung am 5. Oktober im Naturparkzentrum Habichtswald.

Wollten Sie schon immer einmal zum Ermittler an einem Tatort werden? Bei den Krimiwanderungen der Touristischen Arbeitsgemeinschaft Habichtswald haben Sie die Gelegenheit dazu!