Drei Kreativnachmittage zum Thema „Tiere im Winter“

Veranstaltungen und Aktivitäten am 21. November 2016
Hasi Foto VDN Bernd Wolter Drei Kreativnachmittage zum Thema „Tiere im Winter“

Foto: VDN/Bernd Wolter

An drei Tagen im Winter bieten die FÖJlerinnen Sina Junge (NABU Plön) und Diana Walter (Naturparkverein) im Naturpark-Haus, Schlossgebiet 9, Plön, Kreativnachmittage für Kinder an, an denen das Verhalten verschiedener Tiere in den Wintermonaten beleuchtet wird.

Die Reihe beginnt am 05.12.2016 mit dem Thema „Zugvögel“. Hierbei beschäftigen wir uns damit, warum und wohin Vögel im Winter plötzlich verschwinden. Außerdem werden wir beim Basteln eines eigenen Zugvogelspiels kreativ.

Am 20.12.2016 geht es um das Thema „Überwinterung“. An diesem Nachmittag klären wir am Beispiel des Igels und der Singvögel, ob und wie man Tieren bei der Überwinterung helfen kann. Um dies praktisch umzusetzen, basteln wir kleine Überwinterungshilfen.

Der 10.01.2017 ist der letzte Termin, der zum Thema „Winterfelle“ stattfindet. Spielerisch und kreativ beschäftigen wir uns dabei mit dem Unterschied zwischen Sommer- und Winterfellen und mit der Frage, wie die Klimaerwärmung eigentlich die Wintertarnung beeinflusst.

Teilnehmen können Kinder der Klassenstufe 3 und 4. Für das Material wird ein Kostenbeitrag von 1,50€/ Kind je Veranstaltung eingesammelt. Die Nachmittage finden jeweils von 15.00-17.00 Uhr statt.
Anmeldung für einen oder mehrere Nachmittage bitte unter 04522/749380 oder 04522/2173.
(FÖJ= Freiwilliges Ökologisches Jahr)

 

Ein Beitrag von Naturpark Holsteinische Schweiz

Klicke auf einen Tab, um auszuwählen wie du einen Kommentar veröffentlichen möchtest

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>