Naturpark-Tier 2018: Das Rebhuhn

Naturparke Neuigkeiten am 15. November 2017
Foto Berndt Fischer Naturpark Tier 2018: Das Rebhuhn

Foto: Berndt Fischer

Es ist nur wenigen vergönnt diesem scheuen, taubengroßen und gut getarnten Tier einmal selber in freier Wildbahn zu begegnen. Dabei ist es die ganze Jahreszeit bei uns. Bis in die sechziger Jahre war es sehr häufig und gehörte bei vielen Menschen als alltägliches Gericht auf den Speiseplan. Seitdem sind die Bestände in Schleswig-Holstein jedoch dramatisch zurückgegangen und man schätzt die Population auf nur noch ca. 8.000 Brutpaare. Die Gründe hierfür, Projekte zur Verbesserung ihrer Situation aber auch Lebensweise und Biologie der Rebhühner werden auf dem neuen Kalenderposter über das Naturpark-Tier des Jahres 2018 vorgestellt. Es entstand in Zusammenarbeit mit dem Wildtierkataster Schleswig-Holstein und ist ab demnächst erhältlich. Titelfoto: Berndt Fischer

Am Montag, 18.12.2017, 18 Uhr, stellt Dr. Ulrich Fehlberg vom WTK SH, im Naturpark-Haus, Schlossgebiet 9, Plön, das Rebhuhn im Rahmen der Mitgliederversammlung des Naturparkvereins mit einem Bildvortrag vor. Gäste sind willkommen!

Das Poster wurde finanziell gefördert durch das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein (MELUND).

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Holsteinische Schweiz

Naturpark Holsteinische Schweiz

Schlossgebiet 9
24306 Plön

Telefon

  • (+49) 04522 7493-80

Faxnummer

  • (+49) 04522 7493-77

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Klicke auf einen Tab, um auszuwählen wie du einen Kommentar veröffentlichen möchtest

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>