Die Natur als Spiegel der Seele

Blockschutthalde groß Die Natur als Spiegel der Seele

(c) Naturpark Soonwald-Nahe

Samstag, 05. Mai 2018 – 10.00 bis 17.00 Uhr

An diesem Tag wirst Du einen tiefen Zugang zu deiner Seele erfahren. Die Klarheit der Natur unterstützt Dich liebevoll auf dem Weg zu Dir selbst. Die Elemente spiegeln Dir Antworten auf anstehende Fragen. Es ist Raum für eine inspirierende Kommunikation – vielleicht mit dem Ahorn, dem Wasser oder mit dem Ehrenpreis?

Das Feuer wird uns nicht nur in einer Feuerzeremonie wärmen und transformieren.

Meditative Reisen ermöglichen Dir innere Klarheit zu finden und Unbewusstes ins Bewusstsein zu holen. Durch diesen Zugang zu Dir selbst kommst Du in deine Kraft und damit entsteht die Möglichkeit innere Prozesse besser wahrzunehmen.

Fühl Dich herzlich eingeladen in den geschützten und schönen Raum des Naturcamps!

 

WEITERE INFORMATIONEN Mittagessen und Getränke sind im Preis inbegriffen

Kleidung / Ausrüstung bitte mitbringen:

Witterungsangepasste Outdoorkleidung, feste Schuhe, Sitzunterlage, Trinkbecher, Besteck, Suppenteller, Notizblock

 

Kosten: 99 € pro Teilnehmer

Referentin: Beate Thome, Wald- und Erlebnispädagogin, Coach für Persönlichkeitsentwicklung, Naturliebhaberin

Veranstaltungsort: Naturcamp Nahetal, in Monzingen

Anmeldung: Beate Thome, Tel.: 0151 21777406 – [email protected]

Anmerkung: Dieser Workshop ist kein therapeutisches Angebot noch kann er eine Therapie ersetzen.

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Soonwald-Nahe

Naturpark Soonwald-Nahe

Ludwigstraße 3-5
55469 Simmern

Telefon

  • (+49) 06761 – 82662

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Klicke auf einen Tab, um auszuwählen wie du einen Kommentar veröffentlichen möchtest

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>