Gemeinsam mit Siegbert Stadtmüller und Tobias Schürmann haben Sie die Möglichkeit, Grenzsteine zu entdecken und spannende Informationen über die Arbeit der Feldgeschworenen zu erhalten.

Begleiten Sie Volker Rollmann bei seiner Biber-Wanderung im Sinntal.

Der Star wurde von NABU und LBV zum Vogel des Jahres 2018 gewählt.

Spessart Mainland präsentiert seinen neuen Veranstaltungskalender mit Freizeit-Aktiv-Führer sowie das neue Urlaubsmagazin mit Gastgeberverzeichnis für die Saison 2018.

Begeben Sie sich gemeinsam mit dem Naturparkführer Rudolf Ziegler auf die Suche nach Spuren verschiedener Tiere bei Bibergemünd.

Seit 2011 setzt sich der Naturpark mit seinen Gebietsbetreuern für den Erhalt der Grünlandbiotope im Spessart ein. Dieses Engagement soll mit Unterstützung des Bayerischen Naturschutzfonds in den nächsten Jahren fortgeführt und ausgebaut werden.

angesichts des regnerischen Wetters zu Jahresbeginn beneidet sicherlich der eine oder andere von uns Zugvögel wie den Star. Unser „Prominenter“ verbringt die kalten Monate eigentlich in südlichen Gefilden, doch immer mehr Stare bleiben aufgrund des Klimawandelns über den Winter in Mitteleuropa. Wer dem Winter hier nicht entfliehen kann oder mag, dem seien unsere Führungen und

Viel zu erfahren rund um die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit gibt es in der Ausstellung „Klima Faktor Mensch“ im Foyer des Alzenauer Rathauses vom 10. Januar bis zum 13. Februar 2018.

Unsere Partner von der Streuobstinitiative Schlaraffenburger bieten gemeinsam mit dem Obst- und Gartenbauverein Mömbris einen Schnittkurs für Ertrags- und Altbäume an. Referent Alexander Vorbeck vermittelt theoretische Grundlagen und übt mit den Teilnehmern den Schnitt an Altbäumen.

Heike Buberl-Zimmermann ist seit Jahrzehnten im Spessartbund aktiv, unter anderem als Hauptwanderwartin.

Lassen Sie sich von der Naturparkführerin Angelika Wohlmann in besonderer Atmosphäre Geschichten erzählen und singen Sie gemeinsam Lieder.

Der im Hochspessart gelegene Rohrberg mit sein alten Eichen und Buchen wurde am 6. Januar 1928 als erstes Naturschutzgebiet in Bayern ausgewiesen. Noch heute faszinieren die Baumriesen zahlreiche Besucher.

Wandern Sie mit Naturparkführer Albert Steffl zur Burg Wildenstein und erfahren Sie viel Interessantes zur Region.

Bei der Mitgliederversammlung des Grünland Spessart e.V. wurde unter anderem ein Rückblick auf Projekte des vergangenen Jahres geworfen und der 1. Vorsitzende Dr. Guido Steinel gewählt.

Begleiten Sie Naturparkführerin Elke Böhm und erkunden Sie die Tier- und Pflanzenwelt im winterlichen Wald.

Tauchen Sie gemeinsam mit Michael Maier auf einer Wanderung ein in den Mythos des Spessartwilderers Hasenstab

Am 24.11. fand im Rahmen des “Giving Friday” eine Spendenaktion der dm-Filialen in Gemünden und Lohr zugunsten des Umweltbildungsprojektes Naturpark-Entdeckerwesten statt.

Auch im Dezember bietet Magdalena Braun zwei Ihrer besonderen Weinerlebnisse rund um die Burgruine Homburg an.

Begeben Sie sich zusammen mit Naturparkführer Tobias Schürmann am 3. Adventssonntag auf eine besinnliche Wanderung durch den winterlichen Vorspessart.

Nach einem guten Jahr Pause wurde erneut ein Luchs im Spessart nachgewiesen. Am 9. Oktober fotografierte eine automatische Wildtierkamera eine der scheuen Katzen im Landkreis Main-Spessart.

Singles aufgepasst! Nehmen Sie an dieser unterhaltsamen Wanderung zum Spessart Adventsmarkt auf der Bayrischen Schanz am 10. Dezember teil und lernen Sie dabei neue Leute kennen!

Das neue Jahresprogramm des Naturpark Spessart ist ab sofort bei den beiden Naturparkverwaltungen, Gemeinden und touristischen Partnern kostenlos erhältlich. Es enthält 259 unterhaltsame Veranstaltungen und Exkursionen.

Wer die Umwelt und seine eigene Gesundheit schützen möchte, greift am besten auf Weihnachsbäume von heimischen Betrieben zurück, die nach den Standards anerkannter Ökoanbauverbände oder gemäß dem FSC-Siegel produzieren.

Dr. Thomas Gregor führt zusammen mit seinem Vater Karl Gregor das Familienunternehmen S.H. Spessart Holzgeräte GmbH in Kreuzwertheim, welches sich auf innovative Spielgeräte spezialisiert hat.

Gute Nachricht für die Spessart-Fans. Die beliebte Panoramakarte, welche der Naturpark 2012 erstmals veröffentlichte und die seit einiger Zeit vergriffen ist, kann nun endlich nachgedruckt werden.