Der Specht gab dem Spessart seinen Namen. Eine kleine Würdigung!

Große Resonanz bei der Auftaktveranstaltung zur LEADER-Inititaitive im Spessart. 130 Teilnehmer nahmen an der Veranstaltung in Partenstein teil und brachten Ideen und Anregungen in 5 Arbeitsgruppen ein.

Der März empfängt begeisterte Wanderer mit vielen informativen Führungen durch die wunderschöne Landschaft des Naturpark Spessart.

Erkundigen Sie bei einer kleinen Wanderung mit dem Naturparkführer Dieter Kienholz die jahreszeitliche Flora rund um Hösbach!

Die Naturparkführerin Annelore Welzenbach nimmt Sie mit auf einen erlebnisreichen Spaziergang durch die Lebensbereiche des Bibers, Eisvogels und der Wasseramsel in Obersinn!

Im Dammbachtal fand am 22. Februar wieder ein Aktionstag des Grünlandprojekts zur Erhaltung der einzigartigen Kulturlandschaft statt!

Vom 17.03.2014 bis 12.12.2014 tourt eine Wanderausstellung durch den Spessart und bringt Besuchern die Geschichte des Naturparks näher. Gehen Sie mit uns auf Zeitreise!

Die Ausstellung ” Naturpark-Spessart – Lebensraum Wald” wurde am 18. Februar in der Sparkasse in Aschaffenburg feierlich eröffnet. Die knapp 100 Gäste der Vernissage waren von den Naturfotos von Christian Naumann begeistert.

Die jährliche Kartierung der Biber in Unterfranken zeigt weiterhin eine Ausbreitung des vierbeinigen Wasserbaumeisters. Im Naturpark finden sich derzeit etwa 60 Reviere.