Gemeinsam mit zahlreichen Akteuren entwickeln wir seit Jahresbeginn mögliche Maßnahmen für unsere LEADER-Aktivitäten, u.a. ein Projekt zur Förderung barrierefreier Freizeit- und Erholungsangebote im Spessart.

Der demografische Wandel macht sich nun auch beim Naturpark Spessart e.V. bemerkbar. Gottfried Staab, der neue Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst ist 64 Jahre alt, aber voller Energie und Tatendrang!

In unserer Bewerbung für das europäische Förderprogramm LEADER haben wir einen weiteren wichtigen Schritt getan. Am 9. Oktober haben in Lohr knapp 80 Vertreter von Landkreisen, Kommunen, Vereinen, Verbänden und zahlreiche Privatpersonen die Lokale Aktionsgruppe “Spessart” aus der Taufe gehoben.

Unser Naturparkführer Jockel Fahlteich bringt Ihnen am Sonntag, den 9. November die winterlichen Gehölze im Wald bei einer zweieinhalbstündigen Exkursion bei Alsberg näher.

Die unterhaltsame Wanderausstellung “50 Jahre Naturpark Spessart e.V.” macht im November Station in Karlstein (4.-11.11.) und in Erlenbach (12.-27.11.) am Main. Gehen Sie mit uns auf Zeitreise in durch letzten 50 Jahre!

Die Naturparkführerin Lotte Beyer führt Sie am 9. November durch den Ronkarzgarten in Gemündenund bringt Ihnen ein bauhistorische Denkmal der Gartenbaukunst aus dem 18. Jahrhundert näher.

Naturparkmitarbeiter und Naturparkführer sind an den ersten beiden Adventswochenenden wieder mit Infoständen und Bastelangeboten auf Weihnachtsmärkten in der Region vertreten.