Seit einigen Wochen ist der Naturpark um eine Attraktion reicher. In Gräfendorf eröffneten Stephan Schulze und Ulrike Schupp ihr neues Baumhaushotel “Seemühle”.

Stephan Schulze und Ulrike Schupp sind fasziniert von alten Mühlen. Bereits die Klappermühle in Weickersgrüben, einem Ortsteil der Gemeinde Gräfendorf, haben sie aufwändig restauriert. Die Getreidemühle stammte aus dem 16. Jahrhundert und wurde von den beiden „Wahl-Spessartern“ in jahrelanger Arbeit liebevoll wieder hergerichtet. 2008 verliebten sich die beiden dann in die nur wenige Kilometer entfernte

Der Naturpark Spessart e.V. wird 2016 wieder einen Ausbildungskurs zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer im Spessart anbieten. Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL)

Das neue Jahresprogramm der beiden Spessart-Naturparke für 2016 ist derzeit noch in Bearbeitung und wird voraussichtlich in der 3. Dezemberwoche beim Naturpark erhältlich sein.

Am 2. Adventswochenende lädt der Adventsmarkt an der Bayrischen Schanz zum Bummeln und Genießen ein. Der Naturpark Spessart präsentiert sich mit seinen Naturparkführern und verschiedenen Angeboten.

Am Sonntag den 20.12.2015, führt Sie die Naturparkführerin Magdalena Döblinger durch die wunderschönen Kalkscherbenweinberge an der Homburg bei Gössenheim.

Repair Cafés erfreuen sich auch hier in der Region immer größerer Beliebtheit. Es handelt sich dabei um Selbsthilfewerkstätten zur Reparatur defekter Gegenstände.