Viel zu erfahren rund um die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit gibt es in der Ausstellung „Klima Faktor Mensch“ im Foyer des Alzenauer Rathauses vom 10. Januar bis zum 13. Februar 2018.

Unsere Partner von der Streuobstinitiative Schlaraffenburger bieten gemeinsam mit dem Obst- und Gartenbauverein Mömbris einen Schnittkurs für Ertrags- und Altbäume an. Referent Alexander Vorbeck vermittelt theoretische Grundlagen und übt mit den Teilnehmern den Schnitt an Altbäumen.

Heike Buberl-Zimmermann ist seit Jahrzehnten im Spessartbund aktiv, unter anderem als Hauptwanderwartin.

Lassen Sie sich von der Naturparkführerin Angelika Wohlmann in besonderer Atmosphäre Geschichten erzählen und singen Sie gemeinsam Lieder.

Der im Hochspessart gelegene Rohrberg mit sein alten Eichen und Buchen wurde am 6. Januar 1928 als erstes Naturschutzgebiet in Bayern ausgewiesen. Noch heute faszinieren die Baumriesen zahlreiche Besucher.

Wandern Sie mit Naturparkführer Albert Steffl zur Burg Wildenstein und erfahren Sie viel Interessantes zur Region.

Bei der Mitgliederversammlung des Grünland Spessart e.V. wurde unter anderem ein Rückblick auf Projekte des vergangenen Jahres geworfen und der 1. Vorsitzende Dr. Guido Steinel gewählt.

Begleiten Sie Naturparkführerin Elke Böhm und erkunden Sie die Tier- und Pflanzenwelt im winterlichen Wald.

Tauchen Sie gemeinsam mit Michael Maier auf einer Wanderung ein in den Mythos des Spessartwilderers Hasenstab