Arjen de Wit – Koordinator der bayerischen Naturparke

Prominent am 14. März 2018
Arjen de Wit Arjen de Wit   Koordinator der bayerischen Naturparke

Arjen de Wit

Arjen de Wit wuchs, wie der Name vermuten lässt, in den Niederlanden auf. Er studierte Raumplanung an der Universität Wageningen – einer eher kleinen Universität, jedoch mit langer Tradition u.a. in der Landschafts- und Raumplanung. Im Rahmen einer Studienexkursion kam Arjen de Wit erstmals nach Deutschland. Diese Exkursion führte ihn u.a. in die Niederlausitz in Brandenburg. Dort beschäftigte sich de Wit zunächst als Student, später dann auch als Mitarbeiter einer regionalen Entwicklungsgesellschaft mit der Frage, wie man die dortige Bergbaufolgelandschaft entwickeln könnte. Nach 2 Jahren als Berater für Landnutzung- und Siedlungslpanung für die GIZ / Deutschen Entwicklungsdienst in Lesotho,  war er vier Jahre in Niedersachsen in der Regionalplanung in Braunschweig tätig.

Im November 2017 übernahm Arjen de Wit die neu eingerichtete Koordinationsstelle für den Dachverband der bayrischen Naturparke in Eichstätt. Arjen de Wit hat sich seitdem in sein neues Aufgabenfeld eingearbeitet und stimmt mit den 19 bayerischen Naturparken und dem Ministerium zukünftige Arbeitsschwerpunkte ab. Vieles ist noch im Fluss, was kreative Möglichkeiten eröffnet. Die neue Arbeit empfindet de Wit als sehr spannend. Er bedauert jedoch, dass er bisher wenig Zeit hatte, die einzelnen Naturparke besuchen zu können, um die Partner dort persönlich kennen zu lernen. Denn die Kommunikation, der Austausch und die Vermittlung zwischen den Naturparken sind ihm besonders wichtig. Sein Ziel ist es, die gemeinsamen Interessen und Probleme der Naturparke zu identifizieren und gemeinsame Wünsche zu verwirklichen.

Nicht nur die neue Stelle zog Herrn de Wit hierher, denn seine Frau stammt gebürtig aus Bayern. Zwar lebten sie eine Zeitlang zusammen in Norddeutschland, doch bald zog es seine Ehefrau wieder in ihre Heimat zurück. Herr de Wit weiß die Vielfältigkeit der bayrischen Landschaft zu schätzen. Für ihn als Niederländer ist die typische norddeutsche Landschaft natürlich vertrauter, doch er fühlt sich hier in Bayern sehr wohl. Mit einem Schmunzeln berichtet er, dass man ihn an seinem alten Arbeitsplatz noch vor dem besonderen Schlag Mensch warnte, der hier in Bayern lebt. Doch er betont, wie aufgeschlossen und freundlich er hier bisher empfangen wurde – nicht nur in der Arbeitswelt, sondern auch im privaten Bereich seines Lebens.

Er freut sich auf die Zusammenarbeit mit den Naturparken, dem Ministerium und weiteren Partnern. Auch wir vom Naturpark Spessart wünschen ihm viel Erfolg, beruflich sowie privat, und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

 

Dachverband Arjen de Wit   Koordinator der bayerischen Naturparke

Vertreter der bayerischen Naturparke bei der Gründung des Dachverbands Ende Januar (Foto: Bayerisches Umweltimisterium)

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Klicke auf einen Tab, um auszuwählen wie du einen Kommentar veröffentlichen möchtest

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>