Esskastanien-Lehrpfad Klingenberg

Erlebnistipp am 18. September 2017

Die Esskastanie gehört zur Familie der Buchengewächse und ist besonders für ihre essbaren Früchte bekannt. Diese sind vielseitig in süßen und herzhaften Maronengerichten verwertbar und vor allem während der Weihnachtszeit als gerösteter Snack auf den Weihnachtsmärkten beliebt. Da die Esskastanien zur regelmäßigen Ausbildung reifer Früchte einen warmen Standort benötigen, treten die Bäume oftmals als Begleitbaumart in Weinbaugebieten auf. Dies trifft auch im Fall des recht großen Esskastanienbestands in den  Klingenberger Weinbergen zu.

 

Tafel Esskastanienpfad Esskastanien Lehrpfad Klingenberg

Informationstafel am Esskastanien-Lehrpfad

Der Klingenberger Esskastanien-Lehrpfad bietet allen Interessierten die Möglichkeit sich auf dreizehn Informationstafeln über den kulturgeschichtlichen Hintergrund der Ess- oder Edelkastanie zu informieren und vermittelt zudem alles Wissenswerte zu Nutzen und Verwendung der Baumart, dem Einfluss des Klimawandels auf die Bäume und informative und unterhaltsame Tipps und Tricks für Kastaniensammler.

 

Aussichtsturm Klingenberg Esskastanien Lehrpfad Klingenberg

Aussichtsturm Klingenberg

Der Klingenberger Esskastanien-Lehrpfad beginnt als Rundweg an der Clingenburg und mündet nach kurzer Gehzeit in den “Kastanienweg”, der dem Besucher am Waldrand oberhalb der Weinberge einen herrlichen Blick auf Klingenberg und das Maintal bietet. Von dort aus geht es über einen schmalen Steig weiter hinauf zum höchsten Punkt der Wegstrecke, dem Aussichtsturm. Anschließend gelangt man über einen abwechslungsreichen Abstieg wieder zurück zum Ausgangspunkt des Weges an der Clingenburg.Der Spaziergang, der gerade im Herbst besonders reizvoll ist, nimmt je nach Gehtempo und Verweilzeit 1,5 bis 2 Stunden Zeit in Anspruch und führt den Besucher über eine Wegstrecke von 2.600 Metern. Entlang des Lehrpfads laden kunstvolle Schnitzereien und Holzskulpturen des Künstlers Harald Fersch zum kurzen Verweilen und Betrachten ein.

 

Holzskulptur Esskastanien Esskastanien Lehrpfad Klingenberg

Holzskulptur von Harald Fersch

Ein Faltblatt mit weiteren Informationen zum Klingenberger Esskastanien-Lehrpfad erhalten Sie bei der Stadt Klingenberg oder dem Naturpark Spessart.

 

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Klicke auf einen Tab, um auszuwählen wie du einen Kommentar veröffentlichen möchtest

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>