Mit unserem Rezept des Monats machen wir Ihnen noch mehr Lust auf den Naturpark des Monats, die Dübener Heide. Im HEIDE SPA in Bad Düben hat Küchenmeister Klaus-Peter Kablau dieses Rezept für uns herausgesucht.

Eingebettet in den natürlichen Flusslandschaften von Elbe und Mulde verströmt der größte Mischwald Mitteldeutschlands die Frische einer eiszeitlich geprägten Hügellandschaft. Im Naturpark Dübener Heide, etwa 30 Kilometer nördlich von Leipzig gelegen und ganz in der Nähe der Lutherstätten Wittenberg und Torgau kreisen Kranich und Seeadler über romantischen Teichen und Seen.

Für den Winter, wenn Kälte und Frost regieren, haben Tiere und Pflanzen im Laufe der Evolution Strategien entwickelt, um bei diesen widrigen Bedingungen nicht zu erfrieren oder zu verhungern. Die Natur ist für solche Situationen gut vorbereitet:

In der kalten Jahreszeit, wenn die Seen unter einer dicken Eisschicht „ruhen“, zieht es wieder viele Menschen nach draußen, um auf wackeligen Beinen oder in graziler Haltung auf zwei Kufen über das Eis zu laufen oder sich im Eisstockschießen zu messen.

Passend zum Thema unseres Newsletters präsentieren wir Ihnen unser Bild des Monats Februar, aufgenommen im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord.

Zur kalten Jahreszeit sind viele Tiere besonders empfindlich für Störungen. Sie müssen Energie sparen, weil sie in den Wintermonaten – besonders bei Eis und Schnee – nicht so viel zu fressen finden. Störungen können dann fatale Folgen haben, wie Verbissschäden an jungen Bäumen.

Urlaub in Deutschland gewinnt in Zeiten reger Diskussionen über Fernreisen, Klimawandel und die Neuentdeckung der Regionalität immer mehr an Bedeutung. Naturparke haben hier viel zu bieten:

Das Elixier ist ein Auszug aus fünf Sorten Thymian mit unterschiedlichen Aromen: einer gewissen Schärfe und einer süßen und fruchtigen Note durch die Blüten.

Ines Papert, aufgewachsen in der nordsächsischen Kleinstadt Bad Düben, zählt zu den besten Kletterinnen der Welt, besonders im Eis. 2001 gewann sie das erste Mal den Gesamtweltcup im Eisklettern. Warum sie Naturpark-Botschafterin im Naturpark Dübener Heide ist, verrät sie Ihnen gerne.

Still ruht der Baum? Der erste Eindruck täuscht, das neue Leben schlummert nur und wartet auf den Frühlingsstartschuss. Schauen Sie einmal genau hin!

Top