„Hüttenzauber“ – Weihnachtsmärkte in Naturparken

Leitartikel am 14. November 2017
img 4479 1592 bearbeitet 1b „Hüttenzauber“ – Weihnachtsmärkte in Naturparken

Weihnachtsgrüße aus dem Erzgebirge © VDN/Helmut Schmidt

Ab Ende November, wenn die Tage kürzer werden und es schon am Nachmittag dunkel ist, stimmen uns die Lichter und Düfte der Weihnachtsmärkte in der Adventszeit langsam auf Weihnachten ein.

In Naturparken können Sie jetzt auf unterschiedliche Weise die besinnlichste Zeit des Jahres erleben. In historischen Städten, vor Fachwerk-Kulisse auf Schlössern, Burgen oder in Klosterhöfen, mittelalterlich oder traditionell: Weihnachtsmärkte gibt es in großer Auswahl zu entdecken. Kerzenlicht und der Duft von Lebkuchen, Printen und Spekulatius gehören genauso dazu wie Glühwein, Weihnachtstee oder heißer Apfelpunsch. Dazu gibt es fast immer ein buntes Rahmenprogramm mit Geschichtenerzählern, Gauklern und Aktionen für Groß und Klein.

 

Hier haben wir eine kleine Auswahl für Sie zusammengestellt:

>> Weihnachtsmärkte im Naturpark Altmühltal

 

 

 

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Klicke auf einen Tab, um auszuwählen wie du einen Kommentar veröffentlichen möchtest

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>