Informieren Sie sich auf der neuen, noch in der Entwicklung befindlichen Webseite des Sternenparks über Angebote und Neuerungen bezüglich astronomischer Beobachtungen unter: www.sternenpark-westhavelland.de

Im Vortrag werden historische Persönlichkeiten der Gattung „Homo sapiens havellandensis“ und seltene bzw. weniger seltene Tiere aus dem Naturpark Westhavelland vorgestellt.

Vortrag mit anschließender Beobachtung bei klarem Himmel am 17. November

Anlässlich des 800-jährigen Stadtjubiläums erhielt Rathenow die zweite „Frau Harke – Wegmarke“ am Havel- und Elbe Radweg. Ziel ist es, im Havelland einen „Frau Harke – Sagenpfad“ am Havel – Radweg entstehen zu lassen.

Ich lade Sie ein, zu einer Reise in unsere Sternenwelt. Hier im Westhavelland im ersten Sternenpark Deutschlands, wo die Nacht besonders dunkel ist, können wir eine unglaubliche Sternenpracht am Himmel entdecken, sogar die Milchstraße.

Wie in jedem Jahr erreicht der Vogelzug am Gülper See im Oktober seinen Höhepunkt.

Am Wochenende vom 02. bis zum 04. September 2016 trafen sich mehr als 50 Hobbyastronomen und zahlreiche Sterneninteressierte aus ganz Deutschland zum 6. WestHavelländer AstroTreff in Gülpe.

Sagenhafte Sterne am 08. Oktober – Sternengeschichten und -beobachtung

Otto Lilienthal – Fliegen wie ein Vogel Geführte Bustour am 15. Oktober.

Tierrufe und Jodeln mit Andrea am 15./16. und 20./21. Oktober Stimmabenteuer für Kinder von 3 bis 8 Jahren

Öffentliche Beobachtung des Sternenhimmels am 20. Oktober. Vortrag mit anschließender Beobachtung bei klarem Himmel.

Feuer und Flamme für unsere Museen am 29. Oktober. Aktionstag der Museen im Havelland im NaturparkZentrum Westhavelland.

4. September: Wenn der Herbst Einzug hält, zeigt sich die Havel mit ihrer Niederung von einer besonderen Seite. Nebelschwaden ziehen über das Wasser und die Wiesen.

10. und 24. 9.: Wolfgang Schröder fischt frische Fische – und das bereits in vierter Generation. Von Mai bis Oktober zeigt er Gästen auf dem Gülper See im Havelland die Technik des Zugnetzfangens.

Naturwacht-Radtour im südlichen Naturpark am Samstag den 10. September

Geführte Bustour durch die Untere Havelniederung, eines der bedeutendsten Durchzugs-, Rast- und Überwinterungsgebiete für Wasser- und Watvögel im mitteleuropäischen Binnenland.

Die meisten Menschen bekommen sie nie zu Gesicht und doch leben sie oftmals mitten unter uns. Die Schleiereule mit ihrem markanten, herzförmigen, weißen Gesicht bewohnt Höhlen in Kirchtürmen und anderen menschlichen Behausungen.

Vom 2. bis 4. September ist es wieder soweit. Auf dem Sportplatz der Havelgemeinde Gülpe finden sich wieder zahlreiche Hobbyastronomen ein, um den hoffentlich wolkenlosen und sehr dunklen Sternenhimmel im Sternenpark Westhavelland zu erkunden.

Vor jeder Beobachtung wird in einem Vortrag interessantes über die Himmelskörper, die am Nachthimmel zu sehen sein werden oder über andere interessante Themen der Astronomie berichtet.