Viele Haveldörfer im Naturpark Westhavelland haben etwas gemeinsam: ein oder mehrere Storchenhorste. Kein Wunder, denn die Niederungswiesen der Havel bieten ein reichhaltiges Nahrungsangebot…

Dank des Vereins ” Kunst und Kultur Havelland” und des Amtes Rhinow ist in Gülpe nun eine Sternenbeobachtung rund um das Jahr möglich.

Der Naturlehrpfad am Gülper See begrüßt seine Gäste an den beiden Startpunkten mit neuen Informationstafeln.

Die Fischerkahntour am Sonnabend, den 15. Juni 2013 fällt auf Grund der Hochwassersituation im Naturpark aus.

Die Radtour durch den südlichen Naturpark am Sonnabend, den 15. Juni 2013 fällt auf Grund der Hochwassersituation im Naturpark aus.

Am Sonntag, den 16. Juni 2013 fährt das Fahrgastschiff „Pritzerbe“ im Linienverkehr die Route Pritzerbe-Rathenow-Pritzerbe.

Die Kanutour auf der Unteren Havel am Sonnabend, den 22. Juni 2013 fällt auf Grund der Hochwassersituation im Naturpark aus.

Am Sonnabend, den 29. Juni 2013 findet mit dem NABU Regionalverband Westhavelland eine Tour durch den Naturpark mit Markierung der Jungstörche statt.

Herzlichen willkommen am Sonnabend, den 06. Juli 2013 zum Imkertag in Bamme.

Es erwartet Sie ein spannendes und informatives Programm rund um die Biene.

Erleben Sie am Sonnabend, den 06. Juli 2013 auf einer geführten Fahrradtour die landschaftlich reizvolle Umgebung des Hohennauener Sees im Naturpark Westhavelland und erfahren Sie die interessante Geschichte der märkischen Dörfer.