Beobachtungstipps für den November: da fallen mir als erstes nur Worte wie grau, trüb und regnerisch ein. Und oft genug zeigt sich dieser Monat ja auch von dieser Seite. Wenn man sich aber trotzdem mal, warm angezogen, nach draußen wagt, können auch nebelverhangene Tage ihren Reiz haben.

Für weitere acht, von insgesamt 30 “Natura 2000 Gebieten”, liegen jetzt die FFH – Managementpläne im Entwurf vor.

Begleiten Sie Marion Werner am Sonnabend, den 3. November oder 01. Dezember auf eine geführte Sternenwanderung. Sie sind eingeladen den eindrucksvollen Sternenhimmel über dem Westhavelland zu erleben.