Seit vielen Jahrzehnten suchen Forscher nach Signalen außerirdischer Intelligenz in den Weiten des Weltalls. Wann werden wir Spuren von Leben auf Exoplaneten entdecken? Ein Vortrag von Prof. Dr. Matthias Mändl am 02. Juni in Kümmersbruck, Gemeindebibliothek, ab 19 Uhr betrachtet diese Frage.

Der Ortsteil von Kümmersbruck feiert vom 03. – 05.06.2016 groß sein Jubiläum, u. a. mit der Einweihung der 7. Kunstwanderstation des Naturparks Hirschwald.

Gut essen und etwas fürs Klima tun, geht das überhaupt? Bei unserem Klima-Picknick auf dem Eggenberg bei Ensdorf am 04.06.2016 von 15:30 – 17:30 wollen uns diesem Thema ganz praktisch nähern.

Am 21. Juni 2016 wird zwischen 08.00 Uhr und 12.00 Uhr der Beobachtungsturm durch einen Ornithologen der Naturparkverwaltung besetzt sein, welcher fachkundige Erläuterungen zur Vogelwelt des Naturschutzgebietes geben wird.

Ein Wochenende mit Musik und vielen Aktionen für alle Kinder im Kulturschloss Theuern am Samstag, den 04.06.2016, und sonntag, den 05.06.2016.

Am 23.07.2016 findet auf dem Gelände um den Karower Meiler das diesjährige Kinderfest des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide statt. Das Kinderfest beginnt um 10.00 Uhr und wird gegen 17.00 Uhr ausklingen.

Bernhard Frank vom Grünamt der Stadt Amberg zeigt uns am 08.06.2016 von 18:00 Uhr – 19:30 Uhr die Köferinger Heide, die früher ein ausgedehntes Weidegebiet auf vorwiegend sandigem Boden und bis Ende der 1960er Jahre auch Militärflugplatz, Lagerplatz und Übungsgelände war. Im Rahmen des Ökokontos konnte die städtischen Grundstücke als ökologische Ausgleichsflächen gesichert und wieder aufgewertet werden.

Ein Angebot für Erwachsene vom 03.-05.06.2016 sowie vom 17.-19.06.2016, die die Natur aus größtmöglicher Nähe erleben wollen: Überleben im Freien, Zurechtkommen mit Improvisation und Behelfsmäßigkeit und das Orientieren in der Wildnis. Ein reichhaltiges Programm quer durch die Palette des Survivals.

Am 19.06. bekommen wir im Schaubienenstand der Umweltstation Kloster Ensdorf einen Einblick in die faszinierende Welt der Bienen, erfahren warum sie nützlich sind, bekommen Informationen über die ökologische Bienenhaltung und sehen wie der Imker mit den Bienen umgeht.

Diese Radrundtour startet am 04.06.2016 in Spabrücken und geht unter anderem zum Opel und weiter in den Soonwald. Es gibt zwischendurch viel zu sehen und es werden entsprechende Pausen gemacht. Auch wenn es ab und zu bergauf geht, ist die Radtour für jeden Radler geeignet.

In den Naturparkregionen Nossentiner/Schwinzer Heide und Sternberger Seenland sowie für das Bützower Land wurde die Erarbeitung einer umfangreichen Konzeption in Auftrag gegeben.

Entlang des Tonnenbachs bei Ippenschied geht die geführte Wanderung am 04.06.2016. Bei schönem Wetter geht es auch mal in den Bach.

Bei einem gemütlichen Spaziergang am 24.06.2016 von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr im Landschaftsschutzgebiet Ammerbachtal erläutern Alexander Krone (Luftsportgruppe) und Florian Haas (Stadt Amberg), wie sich der ehemalige Standortübungsplatz in ein attraktives Naherholungsgebiet für die Stat Amberg entwickelt hat. Es werden die geologischen Besonderheiten, die Pflege durch die Schafbeweidung und Maßnahmen, die für einen sicheren

… im ehemaligen Reichsfürstentum Bretzenheim. Erleben Sie am 04.06.2016 Bretzenheim, seine jahrtausendealte Geschichte, seinen Grafen und mit seinem Reichsfürsten. Lassen Sie diese versunkene Welt mit den Kultur- und Weinbotschaftern von der Nahe lebendig werden.

– Von den drei Zügen, von Gleisen und Ernesti Glück. Entdecken Sie den Lemberg und das Besucherbergwerk Schmittenstollen auf einer geführten Wanderung am 05.06.2016 mit Daniel Götte.

05.06.: Tage voller Erlebnisse für Menschen mit und ohne Einschränkungen

Die Autorengruppe Hunsrück unter Leitung von Frau Elfriede Karsch liest am 05.06.2016 Gedichte und Geschichten in Mundart und Hochdeutsch. Im Anschluss lädt der Förderverein der Kirche Eckweiler zu Kaffee und Kuchen unter der Trauerweide ein.

Mal sehen, was „UNS“, mit etwas Glück, am 05.06.2016 an wärmeliebenden Seltenheiten begegnet. Gemütliche, die Landschaft erschnuppernde Wanderung am Nachmittag. Genießen Sie eines der reizvollsten Gebiete von Rheinland-Pfalz, die „mittlere Nahe“, zwischen Boos und Oberhausen.

Lauschen Sie bei einer gemütlichen Soonwaldwanderung am 05.06.2016 auf das, was uns die Bäume erzählen. Geschichte und Geschichten zu Flora und Fauna der Region. Genießen Sie die herrliche Natur dazu Naheweine und kleine Leckereien.

12.06.: Buntes Programm für Jung und Alt beim Naturparktag in Beilstein

Der „Soonwaldbus“ überträgt das Prinzip der Sightseeing-Busse in den Metropolen auf den Soonwald. Das bedeutet, dass unser Bus nach einem festen Zeitplan seine Runden fährt. Wann immer man will, kann man aussteigen, sein Wald-Programm machen und die Fahrt an jeder beliebigen Haltestelle wieder fortsetzen. Am 05.06.2016 lautet das Thema “Wildkräuter und essbare Blüten”.

Top