Wie überwintern unsere heimischen Tiere und welche Spuren deuten auf ihre Anwesenheit hin?

Wir gehen der Frage nach, wie viel Flächenverbrauch wir durch unsere Lebensweise verursachen und durch welche Faktoren unser „ökologischer Fußabdruck“ beeinflusst wird.

Umweltdaten sind eine wichtige Grundlage zum Bewerten und Verstehen von Umweltproblemen.

Die neue Wanderausstellung des Naturparkverbands Bayern beantwortet viele Fragen.

Lernen Sie die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten und Wirkungsweisen verschiedener Kräuter kennen.

Hast du einen kaputten Toaster oder ein Loch in deiner Hose? Dann bist du bei den Klima- und Repair-Cafés im Landkreis Amberg-Sulzbach genau richtig. Hier unterstützen dich bei der Reparatur ehrenamtliche Helfer. Neben der Instandsetzung deines kaputten Gegenstandes schonst du sogar noch die Umwelt. Und das Beste daran: Es macht auch noch Spaß!

Kindergruppe des LBV und der Umweltstation Kloster Ensdorf

Die Bildungsoffensive für nachhaltiges Handeln mit der Gundermann-Naturerlebnisschule

Im Jahr 2020 jährt sich die Gründung des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide zum 30. Mal. Dies möchte der Förderverein mit einem besonderen Buch würdigen. Das Buch mit dem Arbeitstitel „Lied der Stille“ soll die Kulturlandschaft des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide mit ihren Naturschätzen und ausgewählten Kulturdenkmälern präsentieren. Denn nur auf den ersten Blick ist die Landschaft des

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord blickt ins Jahr 2030 und schreibt seinen Naturpark-Plan fort. Als Leitfaden für die Entwicklung des Naturparks werden darin inhaltliche Schwerpunkte, Ziele und Projekte für die zukünftige Naturparkarbeit festgeschrieben.

Der Heideverein hat die einmalige Chance, eine artenreiche Waldwiese mitten in der Dübener Heide zu erwerben und langfristig zu erhalten. Erfahren Sie, wie Sie bei der Verwirklichung unterstützen können.

In der Dübener Heide haben es weitere Unternehmen, Vereine, Privatpersonen und Kommunen mit investiven Vorhaben auf eine Prioritätenliste geschafft.

470.000 Euro stehen noch bis Ende Januar 2020 für Förderprojekte zur Verfügung. Melden Sie sich jetzt mit Ihrer Idee!

Kräuterfachfrau und Bio-Gärtnerin Paula Passin zeigt Ihnen, welche Kräuter gegen Verspannungen, Unruhe und Erschöpfung gewachsen sind. Sie stellen anschließend selbst Heilanwendungen her.

An die weihnachtliche Vorfreude schließt sich die Freude auf den Frühling an. Die Heidemesse bildet dafür den Saisonauftakt.

“Losspazieren und Glück empfinden!” ist das Motto der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Ursula Wackrow-Dietz. Am 4. Januar lädt sie zum Winterspaziergang durchs Rheinsberger Gartenreich ein.

Entdecken Sie gemeinsam mit unseren Naturparkführern den Winterwald und genießen die frische Winterluft samt Waldesduft.

Von wegen Müll… Nach der Eilenburger Karl-Neumann-Schule will nun auch die Grundschule Eilenburg-Berg zur Naturpark-Schule werden und widmet sich gleich einem großen Thema.

Wie bereite ich packende Energiesparprojekte vor und setze sie anschließend in die Praxis um? Referenten vom Unabhängigen Institut für Umweltfragen zeigen es Ihnen in dieser kostenfreien Fortbildung.

Top