Die Dübener Heide macht mobil und möchte den Radtourismus fördern. Wie das gelingen kann, lesen Sie hier.

Die traditionelle Jahrestagung des Naturparks findet erstmals im Stechlinsee-Center in Neuglobsow statt.

Wo kann man der “Wilden Sau” im Naturpark begegnen? Was zeichnet die urigen Borstentiere aus? Wo kann ich die leckeren Produkte rund ums Wildschwein verkosten und kaufen? Ein Überblick zum Jahresstart.

Über den Jahreswechsel gönnen wir unseren Mitarbeitern und Ehrenamtlichen eine Verschnaufpause und gönnen ihnen eine schöne Zeit mit den Familien zu Hause. Vom 23.12. bis zum 17.01.2020 bleibt das Naturparkzentrum Habichtswald daher für Besucher geschlossen. Ab Samstag, den 18. Januar freuen wir uns aber darauf, Sie wieder bei uns im Haus begrüßen zu dürfen.

Sonntag, 5. Januar 2020: Baum ist nicht gleich Baum und auch im Winter gibt es Merkmale, an denen man die Baumarten – selbst ohne Blätter – unterscheiden kann. Eine naturkundliche Wanderung für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren mit Naturparkführerin Tanja Tempel.

Freitag, 10. Januar 2020: Bewegung an der frischen Luft im Bergpark, Naturgenuss und verschiedene Entspannungsübungen sind Bestandteile der Wanderung mit Naturparkführer Otto Hartmann. Ziel ist es, den Stress des Alltags zu vergessen, das im „Hier und Jetzt“ sein zu genießen und sich im Einklang mit der Natur zu fühlen.

Samstag, 11. Januar 2020: Bei einem Rundgang mit Naturparkführer Horst Siebert zur Schauenburg und dem Naturschutzgebiet „Großer Schönberg“ steht das Fotografieren im Mittelpunkt. Information zur Natur, Landschaft und Geschichte werden natürlich auch nicht fehlen.

In der Gemeinde Schönermark westlich von Gransee hat die GRÜNE LIGA Oberhavel e.V. das verlandete Feldsoll „Schafswäsche” mit Unterstützung des NaturSchutzFonds Brandenburg wiederhergestellt.

Samstag, 18. Januar 2020: Bei der Streckenwanderung von Kassel über den Hohen Dörnberg nach Zierenberg erleben die Teilnehmer die Schönheit des Naturparks auf einer seiner schönsten Wanderstrecken! Mit Naturparkführer Jörg Daniel entdecken die Teilnehmer das Ahnetal, den Hohlestein und den Dörnberg mit dem Naturparkzentrum.

Samstag, 18. Januar 2020: Bewegung an der frischen Luft, Naturgenuss und verschiedene Entspannungsübungen sind Bestandteile der Wanderung mit Naturparkführer Otto Hartmann, bei der die Eltern und Kinder (ab 6 Jahren) gemeinsam eine kleine Auszeit vom Alltag finden sollen.

Samstag, 18. Januar 2020: Der Weidelsberg bietet zahlreiche verschiedene Möglichkeiten für Fotografen: Ob dichter Wald, alte Bäume, bizarre Felsen, schöne Aussichten oder die Burg selbst – an schönen Motiven mangelt es bei dieser Fotowanderung mit Naturparkführer Arnd Petri nicht.

Im Rahmen ihres EU-LIFE-Projekts „Feuchtwälder” lässt die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg in diesem Winter den maroden Moorsteg am Dagowsee in Neuglobsow im NSG Stechlin austauschen.

Samstag, 25. Januar 2020: Entlang bizarrer Felsformationen und alte Buchen führt Naturparkführer Horst Siebert durch das Firnsbachtal. Das Fotografieren steht dabei im Mittelpunkt, Informationen zur Natur, Landschaft und Geschichte werden natürlich auch nicht fehlen.

05.01.: Rund um den Finsterroter See mit Naturparkführerin Michaela Köhle

Druckfrisch in der Geschäftsstelle des Naturparks Schönbuch erhältlich.

Regionale Produkte auf Knopfdruck – das ist ab sofort mit dem Regiomaten vor dem Haus Brandenburg in Neuglobsow am Stechlinsee möglich.

Die Bayerischen Staatsforsten haben eine neue App zu Baumriesen und Charakterbäumen im Spessart entwickelt, die u.a. mehr als 600 Bäume vorstellt.

Unter fachkundiger Führung bei besonderem Licht und Ambiente erleben Sie am 03.01.2020 einen Vielen noch vollkommen unbekannten Winterwald zur Abendstunde. Zum Abschluss sind Sie eingeladen zu einem Glas Glühwein oder einem alkoholfreien Punsch.

11.-19.01.: weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, der CMT (Caravan, Motor und Touristik), in Stuttgart

Urlaub im grünen Süden – Urlaub vor der Haustüre.

Top