Flimmerkiste im Biosphärenzentrum “Haus der Langen Rhön”

Veranstaltungsdatum: 19.11.2019 19:30

Regie: Franny Armstrong, GB 2009, Laufzeit 89 Min., empfohlen ab 14 Jahren.
Im Jahr 2055 hat der unkontrollierbare Klimawandel unseren Planeten fast völlig zerstört. Der oscarnominierte Schauspieler Pete Postlethwaite spielt den Gründer des Globalen Archivs, einer Datenbankanlage in der (inzwischen geschmolzenen) Arktis. Hier werden die menschlichen Errungenschaften in der Hoffnung aufbewahrt, dass der Planet eines Tages wieder bewohnbar sein wird oder dass intetelligentes Leben erscheint und einen Nutzen aus allem zeiht, was wir erreicht haben. Der alte Archivar stellt Ausschnitte aus seinem Archiv zusammen. Diese Nachrichten und Dokumentarfilme aus den Jahren 1950 bis 2008 sollen illustrieren, was schief gegangen ist und warum. Der Fokus liegt dabei auf den Lebensgeschichten sechs verschiedener Menschen.

Treffpunkt / Anreise:
Biosphärenzentrum “Haus der Langen Rhön”
Unterelsbacher Str. 4
97656 Oberelsbach

Anbieter: Biosphärenzentrum “Haus der Langen Rhön”

Preis: 1,99 €/Person

Registrierungsbedingung: nicht erforderlich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>