“In der Rhön unterwegs mit – Valeska Laux”

Editorial Archiv am 24. Juli 2018

Unter dem Motto “Das bodenlose Moor – Schwarzes Moor” wandeln wir auf Deutschlands schönstem Moor und erforschen, wie es ohne den in nördlichen Breiten so entscheidenden Bodenkreislauf funktoniert.

csm Moorauge 582c3b735a In der Rhön unterwegs mit   Valeska LauxWir erfahren wie Böden sich durch Pflanzen und Insekten bilden und warum das Moor immer höher wächst. Gibt es eine nachhaltige Nutzung? Das Moor ist Rückzugsgebiet vieler bedrohter Lebewesen aus Feldern und Gewässern – und sogar große Tiere aus der Heide. Und es ist bei Nebel gruselig mit vielen Sagen und Legenden. Es gibt erstaunlich viele essbare Pflanzen. Mitmachen kann jeder.
Max. 25 Teilnehmer
Bitte bringen Sie gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung mit.
Anmeldung erforderlich: Tel. 09774/910260 oder info@nbr-rhoen.de

UNESCO Biosphärenreservat Rhön

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>