Überarbeitung der Dauerausstellung für das Infozentrum “Haus der Langen Rhön” in Arbeit

dn7 620x468 Überarbeitung der Dauerausstellung für das Infozentrum Haus der Langen Rhön in Arbeit

Sie ist noch immer beeindruckend, aber deutlich “in die Jahre gekommen”, die Ausstellung die den Besucher des Infozentrums in Oberelsbach über das Biosphärenreservat Rhön und die nachhaltigen Projekte in der Rhön aufklärt. Nach 14 Jahren Betrieb werden nun Teile der Ausstellung der Zeit und den Anforderungen eines modernen Infozentrums angepasst.

Es wird fast das gesamte Obergeschoß im “Haus der Langen Rhön” umgestaltet, die Ausstellung wird interaktiver. Der “Lebensraum Rhön” im Allgemeinen, die Erzeugung von lokalen und hochwertigen Produkten, wie sie unter dem Label der “Dachmarke Rhön” vermarktet werden, sowie der ökologische Fußabdruck, den jeder von uns hinterlässt, werden die neuen Schwerpunkte der Ausstellung sein.

Nachdem bereits 2013 ein Grobkonzept für die neue Ausstellung konzipiert wurde, ist nun ein Team von der Bayerischen Verwaltungsstelle des Biosphärenreservates Rhön, dem Verein NBR e.V. sowie des umsetzenden Büros “Kessler und Partner” mit der konkreten Ausführungsplanung beschäftigt. Bereits im Juli soll die neu gestaltete Ausstellung zu besichtigen sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>