Bernd Garbe stellt im NaturparkHaus aus

Veranstaltungsdatum: 09.03.2018

BerndGarbe 500 Bernd Garbe stellt im NaturparkHaus aus

(C) Naturpark Dübener Heide / Bernd Garbe

Der Kunstmaler Bernd Garbe (59) aus Tornau stellt ab dem 9. März 2018 eine Auswahl seiner Werke im Naturparkhaus der Dübener Heide in Bad Düben aus. Zu sehen sind Landschaftsmotive aus der Naturparkregion, aber auch bekannte Bauwerke. Eine Werksschau ist es, die Bernd Garbe präsentiert. So bannte er schon das Rote Ufer bei Bad Düben auf die Leinwand, die Schöne Aussicht bei Bad Schmiedeberg oder eben auch schlichte Landschaften, die so typisch sind für die Dübener Heide, und doch bei genauerem Hinsehen Details und Besonderheiten zum Vorschein bringen.

Bernd Garbes Bilder bestechen vor allem durch Detailtreue. Häufig verwendet er Ölfarben, aber auch Aquarelle und Zeichnungen sind in seinem inzwischen 345 Werke umfassenden Fundus zu finden.

Schon als Kind malte Bernd Garbe, der später den Beruf des Schriftmalers erlernte, gern, lernte in Malzirkeln verschiedene Techniken. Er war unter anderem auch Schüler des kürzlich verstorbenen Heidemalers Wolfgang Köppe.

Die Ausstellung im Naturparkhaus der Dübener Heide in Bad Düben wird am 9. März 2018 um 19 Uhr eröffnet und ist dann bis 1. April 2018 zu sehen. Der Eintritt ist frei. maler-garbe.de

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>