Girls´Day im Naturpark Dübener Heide: Aiyana rettet fast hundert Amphibien

Naturparke Neuigkeiten am 12. April 2019

 

Girls Day Aiyana Stelzner 500 300 620x372 Girls´Day im Naturpark Dübener Heide: Aiyana rettet fast hundert Amphibien

Bilanz Girls´Day: 100 gerettete Amphibien im Naturpark Dübener Heide (C) VDH

Die 13-Jährige Aiyana Stelzner aus Tornau lernte beim diesjährigen Girls´Day am 28. März 2019 den Naturpark Dübener Heide kennen. Ziel des Girls´Day ist es, Mädchen und Frauen für naturwissenschaftliche und technische Berufe zu begeistern. Der Aktionstag, an dem sich viele Unternehmen und Organisationen beteiligen, soll dazu beitragen, den Anteil an Frauen in typischen Männerberufen zu erhöhen und so dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Hanka Hausotte vom Verein Dübener Heide e.V. empfing Aiyana im Tornauer Naturparkbüro und erläuterte ihr die Aufgaben und Ziele des Naturparkes. Im Anschluss fuhr sie zusammen mit dem Vereinsvorsitzenden Axel Mitzka hinaus ins Jüdenberger Amphibienrevier. An einem sechshundert Meter langen Schutzzaun an der Bundestrasse 107 zwischen Jüdenberg und Oranienbaum fand Aiyana in den Fangeimern neunzig Erdkröten, fünf Knoblauchkröten und vier Grasfrösche. Ohne Schutzzaun würden diese auf ihrer nächtlichen Wanderung zum Laichgewässer bei der Querung der Bundesstraße überfahren. Aiyana brachte die Amphibien sicher über die Fahrbahn. Eine tolle Leistung. Herzlichen Dank!

 

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>