Bis zum April 2015: Aussstellung “Schmetterlinge im Fichtelgebirge”

In Deutschland leben ca. 3700 Schmetterlingsarten, der Großteil davon sind Nachtfalter. Tagfalterarten kann man in Nordbayern mehr als 100 finden, viele davon sind jedoch aufgrund von Zerstörung ihrer Lebensräume selten geworden. Schmetterlinge spielen für den Erhalt der Natur eine bedeutende Rolle, da sie als wichtiger Bioindikator gelten. Die Erhaltung von Schmetterlingsbiotopen sichert das Überleben von mehreren tausend weiteren Insektenarten. Diese Ausstellung befasst sich aus diesem Grund vor allem mit den Lebensräumen von Schmetterlingsarten, gibt aber auch Einblicke in den faszinierenden Entwicklungszyklus und befasst sich mit Gefährdung und Schutz.

Die Ausstellung ist in deutscher und Tschechischer Sprache. Da zu ist ein Flyer erschienen der bei der Geschäftsstelle angefordert werden kann.1 Schmetterlingsausstellung eröffnung Grassemann 14 9 14 Go 2 620x465 Bis zum April 2015: Aussstellung Schmetterlinge im Fichtelgebirge

Wie alle unserer Ausstellungen können die so sie frei sind auch an anderen orten gezeigt werden

 

Ein Beitrag von Naturpark Fichtelgebirge

Naturpark Fichtelgebirge

Jean-Paul-Straße 9
95632 Wunsiedel

Telefon

  • (+49) 09232 80423

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>