Kochkurs „ Kräuterküche aus dem Museumsgarten“ mit Beate Roth

grassemann markt 2008 horn beitrag Kochkurs „ Kräuterküche aus dem Museumsgarten“ mit Beate Roth

Grassemann Markt 2008 – Copyright: Horn

25.5.2014 von 10-15 Uhr im Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth

Aus der Natur frisch auf den Tisch! Unter diesem Motto steht der Kräuter-Kochkurs von Beate Roth, der altes Wissen um schmackhafte Schätze aus der Natur zeitgemäß  wieder lebendig werden lässt.

Viele Kostbarkeiten schlummern unentdeckt auf Wiesen, in Gärten und Wäldern. Sie übertreffen in ihrem Vitamin-, Eisen- und Mineralstoffgehalt die Kulturpflanzen um ein Vielfaches.

Der Kurs beginnt zunächst mit der Kräutersuche. Zusammen mit der Kursleiterin werden im und ums Museum diverse Wild- und Gartenkräuter gesucht, probiert, ihre Inhaltsstoffe erklärt und eingesammelt. Danach bereiten alle Teilnehmer aus den gefundenen Kräutern und Blüten ein gesamtes Menü mit Vorspeise, Suppe, Hauptspeise und Nachspeise zu. Die Rezepte dieser Gerichte und viele weitere werden im Anschluss verteilt. Und das schönste am Kochkurs ist natürlich auch das gemeinsame Essen der leckeren Gerichte.

Der Kurs kostet 20 Euro, mitgebracht werden müssen wasserfeste Schuhe und eine Schere. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen im Gerätemuseum unter: 09233-5225 bei Frau Schroedter

Zur Kursleiterin:

Beate Roth ist mittlerweile in ganz Deutschland unterwegs um ihr Wissen um regionale Küche in Kursen und Veranstaltungen zu präsentieren. Sie entwickelt ständig neue Ideen und versteht es hervorragend historische Rezepte in unsere Zeit umzuinterpretieren. Beate Roth engagiert sich bei „Essbares Fichtelgebirge“ und bei der „Genussregion Oberfranken“. Sie hat mit Spezialitäten nach Jean Paul bereits mit großem Erfolg den Bayerischen Landtag bekocht.

Weitere Infos zu Beate Roth finden Sie unter. www.beate-roth.de

Ein Beitrag von Naturpark Fichtelgebirge

Naturpark Fichtelgebirge

Jean-Paul-Straße 9
95632 Wunsiedel

Telefon

  • (+49) 09232 80423

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>