Die Kirschen „glühen“!

Panoramatafel am Burgberg am Kirschwanderweg 3 (c) Susanne Pfingst

Panoramatafel am Burgberg am Kirschwanderweg 3 (c) Susanne Pfingst

Leuchtend rot und orange hat sich das Laub der mehr als 100.000 Kirschbäume rund um Witzenhausen in den letzten Tagen verfärbt. Das Naturschauspiel lässt sich am besten von den Kirschwanderwegen aus entdecken. Auf unserem Foto ist eine Wandergruppe auf dem Kirschwanderweg 3 am Burgberg unterwegs, sehr zu empfehlen ist aber auch der Blick über das herbstliche Werratal und die „glühenden“ Bäume vom Süßkirschenversuchsbetrieb Wendershausen am Kirschwanderweg 2 aus.

Ein Beitrag von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Klosterfreiheit 34 A
37290 Meißner

Telefon

  • 05657 64499-0

Email Adresse

Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert