Exkursion zum Hohen Meißner – Hausener Hute und Kitzkammer

Weg zur KitzkammerCMarco Lenarduzzi Exkursion zum Hohen Meißner – Hausener Hute und Kitzkammer

Weg zur Kitzkammer(C)Marco Lenarduzzi

Artenreiche Borstgrasrasen und Bergwiesen sowie Möglichkeiten ihrer Pflege werden im ersten Teil der Exkursion vorgestellt. Die Borstgrasrasen und Bergwiesen der Hausener Hute zählen zu den farbenprächtigsten und blütenreichsten in Nordhessen. Arnika, mehrere Orchideenarten und die seltene Prachtnelke kommen hier noch vor. Im Rahmen der Exkursion werden aktuelle Ergebnisse botanischer Wiederholungsuntersuchungen als Grundlage für Pflegemaßnahmen vorgestellt. Bei dem anschließenden Besuch der Kitzkammer stehen die naturnahen Laubwälder des Meißners im Vordergrund. Die Kitzkammer ist ein geologisches Naturdenkmal aus Säulenbasalt. In ihrer Umgebung ist neben großflächigen Buchenwäldern auch Ahorn-Linden-Blockschuttwald ausgeprägt.

Treffpunkt: Parkplatz Naturfreundehaus Meißnerhaus, R.-Fahrenbach-Str. 4 , 37235 Hess. Lichtenau

10. Juni, von 14 bis 16:30 Uhr

Preis: kostenlos, ohne Anmeldung

 

Ein Beitrag von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Niederhoner Str. 54
37269 Eschwege

Telefon

  • 05651 992330

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>