Frühlingserwachen und Zeugnisse alter Kultur bei Gut Windhausen

DSC02275 620x415 Frühlingserwachen und Zeugnisse alter Kultur bei Gut Windhausen

Teich bei Gut Windhausen (C) A. Imhäuser

Am Rande des Kasseler Beckens, in der Natur und mit Kultur aus alten Zeiten unterwegs. Wer singt denn da? Was blüht denn da? Grabhügel aus der Bronzezeit und kleine romantische Bauwerke liegen im Wald versteckt, dazu herrliche Ausblicke ins weite Land. Vieles gilt es mit Bernd Hiddemann zu entdecken! Anschlusseinkehr auf der Königs-Alm ist möglich. Start/Ziel: Wanderparkplatz Mühlenberg, Dauer/Länge: 11:30-15:00 Uhr, ca. 5 km, Preis: 4,50 €/Pers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 05651 952125 oder info@naturparkmeissner.de

Ein Beitrag von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Niederhoner Str. 54
37269 Eschwege

Telefon

  • 05651 992330

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>