Glück-Auf-Radweg eröffnet

Plakette Glück Auf 01 620x620 Glück Auf Radweg eröffnet

Glück Auf Radweg

Im Oktober wurde eine weitere Radrundtour im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land eröffnet. Die Stadt Sontra wie auch die Gemeinden Nentershausen und Cornberg hatten für die Planung und Umsetzung des aus Leader-Mitteln geförderten Weges den Geo-Naturpark Frau-Holle-Land beauftragt. Unser Mitarbeiter Diethard Lindner konnte dabei in der Routenführung und der Erarbeitung der 32 Informationstafeln am Weg auf viel regionales, ehrenamtliches Engagement zurück greifen. Die Radrundtour führt von Sontra über Cornberg, Solz und Nentershausen zurück nach Sontra. Zwei Bergbaumuseen, ein Sandsteinbruch und viele Spuren des früheren Bergbaus säumen den Weg. Die Route führt fast vollständig über Rad- und Wirtschaftswege. Aufgrund der gebirgigen Topographie wird die Nutzung eines E-Bikes empfohlen. Ein Flyer mit Routenverlauf der durchgängig in beide Richtungen ausgeschilderten Tour ist bereits erhältlich. Mit dem nächsten Update wird die Tour noch in die Geo-Naturpark-App aufgenommen, so dass sie spätestens zur neuen Radsaison auch über die App navigierbar ist. Weitere Informationen zu Radrundtouren.

 

 

 

Ein Beitrag von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Klosterfreiheit 34 A
37290 Meißner

Telefon

  • 05657 64499-0

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>