Knappenpfad und Stinksteinwand

Veranstaltungsdatum: 22.07.2018

Knappenpfad 620x465 Knappenpfad und Stinksteinwand

Am Knappenpfad (c) Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Auf dem Knappenpfad erfahren Sie von dem Dipl.-Geologen Diethard Lindner, wie die Bergleute früher auf dem Meißner im zweitältesten Braunkohlebergbau Deutschlands gearbeitet haben, wie schwer es die Knappen hatten, an das “schwarze Gold” zu gelangen, und wie durch Kohle “Weißes Gold” entstand. Anschließend besuchen Sie, mit der Stinksteinwand, eine der beiden Stellen Europas,  an denen seit über 400 Jahren die selbst entzündete Kohle unterirdisch brennt. Im Anschluss empfehlen wir die Einkehr ins Wildgasthaus Zum Kupferbach.

22. Juli

Start/Ziel: Wanderparkplatz Schwalbenthal, Am Kupferbach, 37290 Meißner-Vockerode
Dauer/Länge: 10 bis 13 Uhr
Preis: 4 €/Pers.

Teilnahme nur mit Anmeldung unter Tel. 05651 992330 oder info@naturparkfrauholle.land

Ein Beitrag von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Niederhoner Str. 54
37269 Eschwege

Telefon

  • 05651 992330

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>