Naturparkführer trafen sich zum Austausch

Kloster Germerode Winterkirche Säulen c Andrea Imhäuser 620x413 Naturparkführer trafen sich zum Austausch

Kloster Germerode Winterkirche Säulen (c) Andrea Imhäuser

Mehr als dreißig aktive Naturparkführer waren nach Germerode gekommen, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und über die neuesten Entwicklungen in ihrem Geo-Naturpark Frau-Holle-Land zu informieren. Allein von den Naturparkführern wurden im Jahr 2017 knapp 10.000 Menschen in die Natur geführt, etwa ein Drittel davon waren Kinder, die ihren Geburtstag im Wald feierten oder auf Klassenfahrt im Jugenddorf Hoher Meißner waren. Weitere rund 10.000 Menschen haben den Geo-Naturpark Frau-Holle-Land besucht und eines der vielfältigen Angebote wahrgenommen. Diese 22.000 sind nur ein Bruchteil der Naturpark-Besucher, da die meisten ohne Führung auf den gut markierten Premiumwegen oder dem Werratalradweg unterwegs sind. Zahlreiche, weitere Gäste konnten die drei Tourist-Informationen bei Stadtführungen und ähnlichen Angeboten vor Ort begrüßen.

Die Motive und Hintergründe der einzelnen Naturparkführers sich zu engagieren, sind sehr unterschiedlich. Gerade diese Vielfalt trägt dazu bei, dass für jeden Besucher ein passendes Angebot dabei ist. Mit Schwung und voller Motivation geht es nun in die Wandersaison 2018.

Ein Beitrag von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Niederhoner Str. 54
37269 Eschwege

Telefon

  • 05651 992330

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>