Nikolaiturm

Nikolaiturm c Tourist Info Eschwege Nikolaiturm

Nikolaiturm (c) Tourist-Info Eschwege

In der Eschweger Altstadt ragt als höchster Turm mit 47,62 m der Nikolaiturm über die Dächer der Stadt hinaus. Von seinem Altan aus hat man einen ausgezeichneten Blick über die Stadt, zu den markanten Eschweger Leuchtbergen und zum Naturdenkmal Blaue Kuppe. Der Nikolaiturm, auch Klausturm genannt, wurde 1455 an der Westseite der bereits vorhandenen ehemaligen Kirche St. Godehard erbaut und hat die Kirche überdauert. Bis 1931 wohnte im Turm ein Turmwächter, der bei Brand die Glocken schlagen musste. Heute wird er von einer Türmerin betreut, die ihn von März bis Oktober morgens um 10 Uhr für Besucher öffnet und um 18 Uhr wieder absperrt.

Ein Beitrag von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Niederhoner Str. 54
37269 Eschwege

Telefon

  • 05651 992330

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>