„Ooooh, wie schööön!“ – Unsere Geo-Naturpark-App gibt nun auch Tipps zu Naturschauspielen

AppdatecGeo Naturpark Frau Holle Land 620x520 „Ooooh, wie schööön!“ – Unsere Geo Naturpark App gibt nun auch Tipps zu Naturschauspielen

Die Geo-Naturpark-App bietet neue Services (c) Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Mit dem jüngsten Update erscheint in unserer Geo-Naturpark-App nun eine eigene Rubrik für die beliebtesten Naturschauspiele im Frau-Holle-Land: die Mohnblüte, die Hoch-Zeiten im Kirschenland, Frau Holles Blumenwiesen, die Orchideenblüte und auch die Laubfärbung. Während der Orte der Mohnblüte ja hinlänglich bekannt sind, gestaltet sich die Auswahl der Wanderwege nach den besten Standorten für die derzeit blühenden Orchideen oder nach möglichst laubwaldreichen Touren im Herbst schon schwieriger. Die neue Rubrik macht hier konkrete Vorschläge und verlinkt in die jeweiligen Touren oder auf weiterführende Internetseiten.

Die Suche kann aber auch über den neuen Filter in der „Sehenswert“-Karte erfolgen.

Darüber hinaus wurden im neuen Update neue Systemvorgaben von Android und iOS umgesetzt wie auch kleinere inhaltliche und grafische Fehler behoben.

Sie haben die App installiert und möchten das neue Update nutzen? Beim Öffnen der App sollte Ihnen auf der Startseite in der Kopfzeile ein Symbol mit rotem Punkt angezeigt werden, das Sie anklicken sollten. Falls nicht, rufen Sie gern über das Drei-Striche-Menü oben rechts in der Navigation den Punkt „Updates“ auf.

Wir wünschen viel Freude beim Entdecken der „Aaahs“ und „Oooohs“ unserer Natur!

www.naturparkfrauholle.land/app

 

Ein Beitrag von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Klosterfreiheit 34 A
37290 Meißner

Telefon

  • 05657 64499-0

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>