Umweltbildungsprojekt mit Intensivklassen geht weiter

Alle auf die Bank bitte c Geo Naturpark Frau Holle Land Umweltbildungsprojekt mit Intensivklassen geht weiter

Alle auf die Bank bitte (c) Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Partnerschaft Demokratie 620x320 Umweltbildungsprojekt mit Intensivklassen geht weiter

Schon seit Mai 2016 besuchen Naturpark-Ranger mit dem Naturpark-Mobil die Intensivklassen an Grund- und Gesamtschulen im Werra-Meißner-Kreis. Jedes Jahr ist es wieder spannend, aus welchem Topf die erfolgreiche Maßnahme weiter finanziert werden kann. Die Förderung für etwa zehn weitere Intensivklassenbesuche hat nun die Partnerschaft für Demokratie im Werra-Meißner-Kreis übernommen. Vielen Dank dafür! Termine können nun vereinbart werden.

Die Klassen erkunden mit einem Naturpark-Ranger die Natur im Umkreis der Schule. Häufig führt der Weg in den Wald. Die Ranger bauen Ängste ab, üben mit den Kinder umweltbewusstes Verhalten und vermitteln grundlegendes Wissen über unser Ökosystem. Ein Schwerpunkt ist dabei immer auch der Spracherwerb. Informationen zum Projekt erteilt Dr. Sabine Budde, E-Mail: Budde@naturparkfrauholle.land.

Ein Beitrag von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Niederhoner Str. 54
37269 Eschwege

Telefon

  • 05651 992330

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>