Achtsamkeitswandern im Naturpark Habichtswald

(c)Naturpark Habichtswald/OHartmann/Achtsamkeitswandern

Vergessen Sie für eine kurze Zeit den Stress des Alltags, seien Sie im Hier und Jetzt und genießen Sie nur das Schöne der Natur. Um der Hektik des Alltags und oft ständigem Leistungszwang entgegenzuwirken, bietet der Naturpark Habichtswald diese Achtsamkeitswanderungen in der Tiefe des Naturparks an.

Diese Wanderungen richten sich an Menschen, die die Stille in besonderen Naturlandschaften suchen und bereit sind, während des Gehens zu schweigen. Begleitet werden Sie von Naturparkführer Otto Hartmann.

 

Route 1: Achtsamkeitswandern in Naumburg

Gehen und Schweigen – Wandern gegen Leistungszwang und Stress im Alltag.
Termine:

  • Sonntag, 6. April 2014, von 11:00- 14:00 Uhr
  • Donnerstag, 8. Mai 2014, von 10:00- 13:00 Uhr

Treffpunkt: Naumburg, Haus des Gastes

 

Route 2: Achtsamkeitswandern im Bergpark Wilhelmshöhe

Vorbei an der Löwenburg, dem Steinhöfer Wasserfall, dem Neptunbassin und der Plutogrotte lernen Sie den Bergpark in aller Stille kennen.
Termine:

  • Freitag, 11. April 2014, 14:00- 17:00 Uhr
  • Freitag, 16. Mai 2014, 14:00- 17:00 Uhr

Treffpunkt: Wanderparkplatz Sandweg, Kassel (Druseltalstraße Richtung Habichtswald, Nähe Augustinum, Anfahrt mit der Straßenbahn 3/7 bis Haltestelle Druseltal)

 

Kosten: 5 €

 

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und Wanderstöcke. Teleskopstöcke werden empfohlen. Rucksackverpflegung.

 

Anmeldungen erforderlich:
Naturparkführer Otto Hartmann
Tel. 0170-6357556 oder im

Naturparkzentrum Habichtswald
Tel. 05606 533266

 

Ein Beitrag von Naturpark Habichtswald

Naturpark Habichtswald

Oberzwehrener Straße 103
34132 Kassel

Telefon

  • (+49) 0561 10031111

Faxnummer

  • (+49) 0561 10031106

Email Adresse

Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert