Botanische Exkursion: Baustellen-Vegetation am Flughafen Calden

Naturpark Habichtswald Karner Loewenzahn Botanische Exkursion: Baustellen Vegetation am Flughafen Calden

Wenn der Mensch wühlt und schiebt, die Erde häutet und den Unterboden frei legt, sieht es aus, wie eine Wunde. Für den Boden ist es das auch. Allerdings – es gibt die kleinen, grünen Helfer: Im Reich der Pflanzen ist für viele Naturkatastrophen ein Kraut gewachsen. Am Flughafen Calden können wir beobachten, wie sich neue Pflanzen dort einfinden, wo etablierte Arten durch existentiell veränderte Standorte verdrängt wurden. Und an vielen Stellen finden wir eine Pflanzengesellschaft, in der sich Arten aus dem gerodeten Wald noch behaupten und Arten aus der Freifläche Einzug gehalten haben. Wir werden Pionierpflanzen kennen lernen und „heilige Giftpflanzen“. Mit Naturparkführerin Annette Zimmermann, Kräuterfrau und Gartenbau-Technikerin.

Termin: Donnerstag, 19. Juni 2014, von 10:00 – 12:00 Uhr (Fronleichnam)

Treffpunkt: Calden, Aldi Parkplatz

Kosten: 5 € pro erwachsener/ 3 € pro Kind

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Anmeldungen erforderlich:
Naturparkzentrum Habichtswald
Tel. 05606 533266

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>