„Eigene Dunkelheit/Nähe zu den Ahnen“: Halloween/Allerheiligen mit Wacholder (Jahreskreis-Veranstaltung)

Naturpark Habichtswald 2015 Pixabay Wacholder „Eigene Dunkelheit/Nähe zu den Ahnen“: Halloween/Allerheiligen mit Wacholder (Jahreskreis Veranstaltung)Die Jahreskreis-Feste sind eine Einladung an Menschen, die auch auf spirituelle Weise mit der Natur verbunden sein wollen. Die Termine basieren auf uralten, z.T. keltischen Ritualen entlang der Vegetation. Die Entwicklung der Pflanzen gab den Takt im täglichen Leben – jenseits unserer Zeit mit Supermärkten, Eistruhen und Apotheken, die immer alles, was der Mensch zum Leben braucht, bereithalten. Bei den Jahreskreis-Festen betrachten wir die Natur und schauen, was das Geschehen vor der Tür mit uns zu tun hat

Die Jahreskreis-Feste sind verbunden mit Pflanzen, die dann besonders stark sind und oft führt ein Spaziergang zum Baum, Strauch oder Kraut. Einige Termine werden mit Lagerfeuer begangen, andere mit Wasser und immer markiert ein Räucherritual – eine sich wiederholende Handlung – den Beginn und das Ende des Jahreskreis-Festes. Mit Naturparkführerin Annette Zimmermann, Kräuterfrau und Gartenbautechnikerin.

Termin: Freitag, 30. Oktober 2015‚ 19:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr

Treffpunkt: Zierenberg, Naturparkzentrum Habichtswald (Baumtor)

Kosten: 15 € pro Person, 7 € pro Kind

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Anmeldungen erforderlich:
Naturparkzentrum Habichtswald
Tel. 05606 533266

Naturpark Habichtswald

Auf dem Dörnberg 13
34289 Zierenberg

Telefon

  • 05606 533266

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Im Norden des Hessischen Berglandes, im Märchenland der Brüder Grimm, möchten wir Sie begeistern für die Vielfalt unserer Landschaft, für die kleinen Fachwerkdörfer und –städte, für unsere Kulturgeschichte und die vielen Sehenswürdigkeiten.

Lassen Sie sich von den vielen Möglichkeiten beeindrucken, im Naturpark aktiv zu sein!
Mit einem umfangreichen Angebot an Veranstaltungen und Führungen möchten wir Ihnen unseren Naturpark näher bringen.

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>