Kriminelle Wanderungen im Naturpark Habichtswald

Tatort Habichtswald Kriminelle Wanderungen im Naturpark HabichtswaldWollten Sie schon immer einmal zum Ermittler an einem Tatort werden? Bei den Krimiwanderungen der Touristischen Arbeitsgemeinschaft Habichtswald haben Sie die Gelegenheit dazu!

 

„Der verschwundene Keltenschatz“

Und wieder versetzt ein brutaler Mord den südlichen Habichtswald in Angst und Schrecken. Grabungen an historischen Orten in der Region werfen zudem Fragen und Zweifel am Fall auf. Unterstützen Sie einmal mehr das Ermittlerteam der Kriminaltechnik Süd-West mit Ihren Fähigkeiten und lösen Sie den mysteriösen Mord bei einer spannenden Wanderung.

Termin: Freitag, 1. September & Samstag, 2. September 2017, jeweils ab 18:00 Uhr
Start: Altenburg- und Stadtmuseum Niedenstein
Veranstalter: Touristische Arbeitsgemeinschaft Habichtswald
Kosten: 19,- € pro Person (inkl. Getränk und Imbiss)

 

„Der Schatz der toten Pferde“

Was tut sich im Hirtenhaus Haldorf? Wer ist der komische Typ, der in alten Familienstammbüchern sucht? Warum ist das eine Foto an der Wand so wichtig? Ein mysteriöser Todesfall wirft viele Fragen auf. War es vielleicht Selbstmord? Gibt es wirklich einen vergrabenen Schatz in den Wäldern rund um die Eder? Auf verschlungenen Pfaden machen sich die Ermittlerteams auf, das Geheimnis zu lösen.

Termin: Freitag 15. September 2017, ab 18:00 Uhr
Start: Edermünde-Haldorf, Hirtenhaus
Veranstalter: Touristische Arbeitsgemeinschaft Habichtswald
Kosten: 21,- € pro Person (inkl. Getränk und Imbiss)

 

Tickets für beide Veranstaltungen nur im VVK über TAG Habichtswald, Stadt Niedenstein, Tel. 05624 9993-28, erhältlich. Teilnahme auf eigene Gefahr! Getränk & Imbiss im Preis enthalten.

Naturpark Habichtswald

Auf dem Dörnberg 13
34289 Zierenberg

Telefon

  • 05606 533266

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Im Norden des Hessischen Berglandes, im Märchenland der Brüder Grimm, möchten wir Sie begeistern für die Vielfalt unserer Landschaft, für die kleinen Fachwerkdörfer und –städte, für unsere Kulturgeschichte und die vielen Sehenswürdigkeiten.

Lassen Sie sich von den vielen Möglichkeiten beeindrucken, im Naturpark aktiv zu sein!
Mit einem umfangreichen Angebot an Veranstaltungen und Führungen möchten wir Ihnen unseren Naturpark näher bringen.

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>