Orchideen in der Kulturlandschaft der Wacholder am Alpenpfad (Himmelfahrtswanderung)

Naturpark Habichtswald Ludwig Karner Bienenragwurz Orchideen in der Kulturlandschaft der Wacholder am Alpenpfad (Himmelfahrtswanderung)

Die Orchideenblüte hat ihren Höhepunkt überschritten, doch wir finden hier und dort noch Blüten und Samenstände dieser komplizierten und überaus samenreichen Pflanzenart. Sie lebt eng verbunden mit einem Pilz, der in ihre Wurzeln wächst und es ihr ermöglicht, Nährstoffe aus dem Boden aufzunehmen. Orchideen galten im alten Griechenland als Aphrodisiakum, daran erinnert der Name „Knabenkraut“. Wir wandern auf dem Alpenpfad und genießen bei gutem Wetter eine weite Sicht über die Wacholderhänge am Fuße der Helfensteine. Die Wacholder sind erdgeschichtlich eine alte Pflanzenfamilie. Sie waren nach der letzten Eiszeit da und wurden nachweislich von Neandertalern genutzt. Die Wanderung führt an der Wichtelkirche vorbei zurück zum Naturparkzentrum. Mit Naturparkführerin Annette Zimmermann, Kräuterfrau und Gartenbau-Technikerin.

Termin: Donnerstag 29. Mai 2014, von 15:00 – ca. 18:00 Uhr (Christi Himmelfahrt)

Kosten: 5 € Person, 3€ Kinder

Treffpunkt: Zierenberg, Naturparkzentrum Habichtswald

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Anmeldungen erforderlich:
Naturparkzentrum Habichtswald
Tel. 05606 533266

Ein Beitrag von Naturpark Habichtswald

Naturpark Habichtswald

Oberzwehrener Straße 103
34132 Kassel

Telefon

  • (+49) 0561 10031111

Faxnummer

  • (+49) 0561 10031106

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>