Radtour: Vom Gras zum Eis

Veranstaltungsdatum: 12.08.2017

Naturpark Habichtswald Pixabay Radtour Radtour: Vom Gras zum EisRegionale Produkte – Entdeckungstour mit dem Rad im Chattengau

Aus der Milch von Kühen entstehen viele schmackhafte Lebensmittel: Trinkmilch, Käse, Butter, Sahne, Joghurt und natürlich leckeres Eis. Griesels stellen ihren Betrieb seit Mai 2016 auf ökologischen Landbau um. Was sind eigentlich die Unterschiede zu einem konventionellen landwirtschaftlichen Betrieb? Nach der Besichtigung von Stall, Weideflächen und einem kleinen Einblick in die Eisproduktion haben wir die Möglichkeit, die verschiedenen Eissorten zu probieren. Gesamtstrecke: ca. 5,2 km.

Termin: Samstag, 12. August 2017, 10:30 – ca. 14:00 Uhr

Betrieb: Griesels Milchhof in Gudensberg-Obervorschütz

Tourenleiter: Jann Hellmuth (www.regional-optimal.de), Ingo Seifert-Rösing

Treffpunkt: Rathaus Gudensberg, mit dem Fahrrad

Kosten: Kinder 3-12 Jahre: 4 €, Jugendliche u. Erwachsene: 7 €

Anmeldung erforderlich bis Donnerstag, 10. August:
Stadt Gudensberg
Ingo Seifert-Rösing
Tel: (0 56 03) 933-127
E-Mail: i.seifert-roesing(at)stadt-gudensberg.de

Die Teilnahme ohne Radtour ist nach Absprache möglich.

Naturpark Habichtswald

Auf dem Dörnberg 13
34289 Zierenberg

Telefon

  • 05606 533266

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Im Norden des Hessischen Berglandes, im Märchenland der Brüder Grimm, möchten wir Sie begeistern für die Vielfalt unserer Landschaft, für die kleinen Fachwerkdörfer und –städte, für unsere Kulturgeschichte und die vielen Sehenswürdigkeiten.

Lassen Sie sich von den vielen Möglichkeiten beeindrucken, im Naturpark aktiv zu sein!
Mit einem umfangreichen Angebot an Veranstaltungen und Führungen möchten wir Ihnen unseren Naturpark näher bringen.

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>