Sommerferienprogramm für Kinder im Naturpark Habichtswald

Naturpark Habichtswald 2015 Pixabay summerfield Sommerferienprogramm für Kinder im Naturpark HabichtswaldDer August steht ganz im Zeichen der Sommerferien. Keine Schule und endlich Zeit, mal richtig was zu erleben. Also schnürt die Schuhe und raus in die Natur!

Im Naturpark Habichtswald kann man im Sommer eine ganze Mange erleben und entdecken. Ganz egal ob bei Wanderungen auf einem unserer zahlreichen markierten Wanderwege oder bei einer Aktion mit unseren Naturparkführern.

Wie wäre es zum Beispiel mit folgenden Angeboten:

 

Ja, wer war denn das? – Spuren in Wald und Flur
Wir kommen den Waldbewohnern auf die Spur. Gemeinsam erkunden wir, welche Bewohner im Wald zu Hause sind, welche Spuren sie verraten und woran man sie erkennen kann. Gleichzeitig ergründen wir, welche Spuren wir Menschen verursachen und hinterlassen unsere Spuren in der Natur (KEIN Müll!). Mit Naturparkführerin Martina Junghans.
Termine: Samstag, 1. August 2015, 13:00- 16:00 Uhr
Samstag, 8. August 2015, 13:00- 16:00 Uhr
Treffpunkt: Niedenstein, Wanderparkplatz Niedensteiner Kopf (Rehwiesenweg, Ecke Ermetheiser Straße)
Kosten: 5 € pro Erwachsener, 3 € pro Kind

Das „landschaftliche Auge“ des Waldes
Der Wald ist ein sich ständig veränderndes Ensemble, sei es durch natürliche Prozesse oder durch Eingriffe von Mensch und Tier. Eine Sinneswanderung rund um den Erzeberg, mit einigen Stationen des Innehaltens und Besinnens auf den Wald und das, was ihn für uns begehrenswert macht. An verschiedenen Orten des Waldes sammeln Sie Erfahrungen mit all Ihren Sinnen und vervollständigen so Ihren Blick auf den Wald. Mit Naturparkführer Herrmann Beller.
Termin: Samstag, 1. August 2015, 9:30- 12:30 Uhr
Treffpunkt: Bad Emstal-Sand, Wanderparkplatz Erzeberg
Kosten: 5 € pro Person

„Der gerahmte Zauberwald“ – Basteln und Spielen in der Natur
Gemeinsam streifen wir durch den Wald rund um das Naturparkzentrum, lernen bei verschiedenen Spielen die Natur mit allen Sinnen kennen und sammeln allerlei Naturmaterialien. Daraus basteln wir anschließend mit viel Fantasie einen schönen Naturwebrahmen zum Aufhängen. Basteln und Spielen in der Natur mit Naturparkführerin Tanja Tempel.
Termin: Samstag, 29. August 2015‚ 15:00 Uhr – ca. 18:00 Uhr
Treffpunkt: Zierenberg, Naturparkzentrum Habichtswald
Kosten: 5,- € pro Person zzgl. 2,- € Materialkosten

Robin-Hood-Waldlager: Bogenbau und Bogenjagd für Kinder
Erlebt für einen Tag das einfache Lagerleben: Im Lager des Robin Hood werden Bögen gebaut und „wilde“ Tiere gejagt!

Nachdem jeder seinen eigenen Bogen selber gebaut hat, gibt es einen Einführungskurs im Feldbogenschießen. Anschließend macht ihr mit Pfeil und Bogen Jagd auf lebensgroße einheimische Tiere des Waldes (im Modell) und könnt eure Treffsicherheit demonstrieren. Zwischendurch gibt es eine Stärkung aus der Lagerküche. Mit Naturparkführer Jo Philipp.
Termin: Donnerstag, 3. September 2015, 09:00- 16:00 Uhr
Treffpunkt: Baunatal, Waldstation (Am Goldacker, Baunatal-Altenbauna)
Kosten: 20,- € pro Kind/ Begleitperson 10,- € (inkl. Kurs „Einführung ins Feldbogen-Schießen“, Verpflegung, Materialien und Teilnahmeurkunde)

Bitte denken Sie bei den Veranstaltungen an festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Anmeldung bei allen Veranstaltungen erforderlich:
Naturparkzentrum Habichtswald
Tel. 05606 533266
E-Mail: info@naturpark-habichtswald.de

Naturpark Habichtswald

Auf dem Dörnberg 13
34289 Zierenberg

Telefon

  • 05606 533266

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Im Norden des Hessischen Berglandes, im Märchenland der Brüder Grimm, möchten wir Sie begeistern für die Vielfalt unserer Landschaft, für die kleinen Fachwerkdörfer und –städte, für unsere Kulturgeschichte und die vielen Sehenswürdigkeiten.

Lassen Sie sich von den vielen Möglichkeiten beeindrucken, im Naturpark aktiv zu sein!
Mit einem umfangreichen Angebot an Veranstaltungen und Führungen möchten wir Ihnen unseren Naturpark näher bringen.

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>