Um den Berg der Fee – Wanderung auf der Extratour H1

Naturpark Habichtswald 2011 IDippel H1 Um den Berg der Fee   Wanderung auf der Extratour H1Wie einige Sagen berichten, haben hier vor langer Zeit Feen wundersame Dinge verrichtet. Und so erwartet die Wanderer Zauberhaftes und manchmal etwas Mystisches. Der H1 ist ein sehr naturnaher Wanderweg und führt auf reizvollen Strecken durch Feld und Wald und bietet viele tolle Aussichten auf den Dörnberg, das Hohe Gras, den Bärenberg, den Reinhardswald, die Malsburg und die Desenburg. Mit Naturparkführer Otto Hartmann, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer.

Nach der Wanderung besteht die Möglichkeit das Backhausfest in Niederlistingen zu besuchen. Dort erwarten Sie Spezialitäten vom Grill, Pizza aus dem Holzbackofen, Kaffee, Kuchen und frisch gebackenes Brot.

Termin: Samstag, 9. August 2015, 10:00- 13:00 Uhr

Treffpunkt: Breuna-Oberlistingen, Grillhütte Igelsbettweg (Als Einstiegsstelle H1 ausgeschildert)

Kosten: 5,- € pro Person

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Wander-/ Teleskopstöcke und Rucksackverpflegung für unterwegs.

Anmeldungen erforderlich:
Naturparkzentrum Habichtswald
Tel. 05606 533266

Naturpark Habichtswald

Auf dem Dörnberg 13
34289 Zierenberg

Telefon

  • 05606 533266

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Im Norden des Hessischen Berglandes, im Märchenland der Brüder Grimm, möchten wir Sie begeistern für die Vielfalt unserer Landschaft, für die kleinen Fachwerkdörfer und –städte, für unsere Kulturgeschichte und die vielen Sehenswürdigkeiten.

Lassen Sie sich von den vielen Möglichkeiten beeindrucken, im Naturpark aktiv zu sein!
Mit einem umfangreichen Angebot an Veranstaltungen und Führungen möchten wir Ihnen unseren Naturpark näher bringen.

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>