Wandern mit dem besten Freund des Menschen: Um den Braunsberg

Naturpark Habichtswald UHartmann 2014 Hundewanderung Wandern mit dem besten Freund des Menschen: Um den Braunsberg

Geführte Wanderung mit Hund und Herrchen im Naturpark Habichtswald. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die Natur und erfahren Sie etwas Neues über Ihre Heimat. Kennen sie schon den Braunsberg in Breuna oder die verschiedenen Friedhöfe und Grabstätten in Breuna? Erfahren Sie mehr dazu auf einer entspannten Wanderung mit und ohne Vierbeiner.

Nach der Wanderung wird gemeinsam gegrillt (Selbstzahler).

Natürlich sind auch Wanderer ohne Hund willkommen! Die Wanderung wird von Naturparkführer Uwe Hartmann in Kooperation mit der Hundetrainerin Ronja Palme (Hundeschule Dog Village, Grebenstein) geführt.

Termin: Sonntag, 17. August 2014, von 13:00 – 16:00 Uhr

Treffpunkt: Breuna, Jagdhütte (Ortsausgang Breuna Richtung Rhöda)

Kosten: 10 € Person, 5 € Kinder (zzgl. Essen bei der Einkehr)

Wichtig: Alle Hunde müssen sozialisiert und leinenführig sein!

 

Anmeldungen erforderlich:
Ronja Palme
Hundeschule „Dog Village“, Grebenstein
Tel. 0160-95913373

Naturpark Habichtswald

Auf dem Dörnberg 13
34289 Zierenberg

Telefon

  • 05606 533266

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Im Norden des Hessischen Berglandes, im Märchenland der Brüder Grimm, möchten wir Sie begeistern für die Vielfalt unserer Landschaft, für die kleinen Fachwerkdörfer und –städte, für unsere Kulturgeschichte und die vielen Sehenswürdigkeiten.

Lassen Sie sich von den vielen Möglichkeiten beeindrucken, im Naturpark aktiv zu sein!
Mit einem umfangreichen Angebot an Veranstaltungen und Führungen möchten wir Ihnen unseren Naturpark näher bringen.

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>